Manschetten für HBZ TR6

Scheibenbremsen, Trommelbremsen, Bremskraftverstärker, Hauptbremszylinder, Hydraulik...

Moderator: TR-Freunde-Team

Benutzeravatar
Marschall
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1737
Registriert: 27.09.2007, 23:00
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Manschetten für HBZ TR6

#1

Beitrag von Marschall »

Guten Morgen allerseits,
Michael Schmidt von der Triumph-IG SW hat vor Jahren "upgraded" HBZ-Manschetten herstellen lassen. Sie waren aus dem Vollen gedreht. Weiß jemand von Euch evtl. noch eine Bezugsquelle für diese oder ähnlich Teile?
Herzliche Grüße und schöne Ostern,
Dieter.
Benutzeravatar
TR6-72
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 794
Registriert: 21.05.2020, 17:41
Wohnort: Geseke
Hat sich bedankt: 263 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Manschetten für HBZ TR6

#2

Beitrag von TR6-72 »

Hallo Dieter,

was meinst du mit HBZ-Manschetten aus dem "Vollen gedreht"?

Grüße aus Westfalen
Dieter
Amelia
Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4129
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: 49143 Bissendorf Schelenburger Str.
Hat sich bedankt: 726 Mal
Danksagung erhalten: 853 Mal

Re: Manschetten für HBZ TR6

#3

Beitrag von Schnippel »

Marschall hat geschrieben: 28.03.2024, 07:44 Guten Morgen allerseits,
Michael Schmidt von der Triumph-IG SW hat vor Jahren "upgraded" HBZ-Manschetten herstellen lassen. Sie waren aus dem Vollen gedreht. Weiß jemand von Euch evtl. noch eine Bezugsquelle für diese oder ähnlich Teile?
Herzliche Grüße und schöne Ostern,
Dieter.
Moin,

ruf ihn doch einfach mal an, der hat sicherlich noch ein Telefon.

Munter Bleiben
Ralf
Benutzeravatar
Marschall
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1737
Registriert: 27.09.2007, 23:00
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Manschetten für HBZ TR6

#4

Beitrag von Marschall »

Hallo Ralf,
habe Michael schon angeschrieben. Ich vermute allerdings, dass er derzeit in Urlaub ist.... Kennst Du eine Quelle für verlässliche Manschetten?
Viele Grüße,
Dieter.
Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4129
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: 49143 Bissendorf Schelenburger Str.
Hat sich bedankt: 726 Mal
Danksagung erhalten: 853 Mal

Re: Manschetten für HBZ TR6

#5

Beitrag von Schnippel »

Lieber Dieter,

niemals würde ich mir oder jemand anderem etwas in der Art in den Hydraulikbereich einer Bremse einbauen !!

Munter Bleiben
Ralf
Benutzeravatar
ramos61
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 35
Registriert: 23.03.2024, 11:02
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Manschetten für HBZ TR6

#6

Beitrag von ramos61 »

:? Frage..für den HBZ.. aus dem vollen Manschetten gedreht??? Gummimanschetten???
... verstehe ich das RICHTIG??
als Neuling würde ich sagen,.. für den HBZ gibt es doch einen Überholsatz. oder ??
Und wenn der HBZ.. nicht mehr zu gebrauchen ist,.. austauschen.. erneuern.
MfG
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2470
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 415 Mal
Danksagung erhalten: 383 Mal
Kontaktdaten:

Re: Manschetten für HBZ TR6

#7

Beitrag von Fuzzy »

Kommt wahrscheinlich auf die Qualität der Manschetten an.
Ich bin gerade auch am Aufarbeiten eines HBZ. Bin mal gespannt ob das Sinn macht, bzw. zielführend ist....
Oder ob der Klumpen reif für die Tonne ist.
Das wird von der Zylinderlauffläche abhängig sein.

@Dieter,
Warum wurden Manschetten aus dem Vollen gedreht?
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
Marschall
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1737
Registriert: 27.09.2007, 23:00
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Manschetten für HBZ TR6

#8

Beitrag von Marschall »

Hallo allerseits,
warum diese Teile aus dem Vollen gedreht wurden, weiß ich nicht. Es wurde wohl auch kein Gummi verwendet.....
Frohe Ostern,
Dieter.
Benutzeravatar
wie
Profi
Profi
Beiträge: 1389
Registriert: 05.09.2006, 23:00
Wohnort: Neuenbürg Waldrennach
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Manschetten für HBZ TR6

#9

Beitrag von wie »

Marschall hat geschrieben: 28.03.2024, 16:45 Es wurde wohl auch kein Gummi verwendet.....
Was denn, Teflon?

Auch schöne Feiertage und hoffentlich bald mal Ausfahrtswetter :drive: (mir gehen langsam die Projekte aus...).

Viele Grüße
Achim
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2470
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 415 Mal
Danksagung erhalten: 383 Mal
Kontaktdaten:

Re: Manschetten für HBZ TR6

#10

Beitrag von Fuzzy »

Kannst bei mir vorbei kommen, ich hab noch jede Menge Projekte ...
Also falls dir langweilig ist, bei mir reicht die Arbeit für ein paar Tage, Wochen, Monate .... 🤪
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
crislor
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2685
Registriert: 19.09.2004, 23:00
Wohnort: Rastatt (Ottersdorf)
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Manschetten für HBZ TR6

#11

Beitrag von crislor »

Schnippel hat geschrieben: 28.03.2024, 09:14 Lieber Dieter,

niemals würde ich mir oder jemand anderem etwas in der Art in den Hydraulikbereich einer Bremse einbauen !!

Munter Bleiben
Ralf
Michael ist ja nicht blöd und weiss genau was er tut - ich würde da eher bei selbstauflösenden Bremsrepkits der "bekannten" Vorsicht walten lassen.

Hier ein Auszug aus dem IG-Heft:

https://mega.nz/file/IJp0TDDI#ZPL-Ik-kz ... kASDd5YQxo
Gruss CRISLOR Koenig der Fahrfreude
Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4129
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: 49143 Bissendorf Schelenburger Str.
Hat sich bedankt: 726 Mal
Danksagung erhalten: 853 Mal

Re: Manschetten für HBZ TR6

#12

Beitrag von Schnippel »

Lieber Chris,

Nimm dich mal ein wenig zurück !
Nicht mal ansatzweise habe ich jemanden als blöd bezeichnet.
Es geht mir um Verantwortung im Bereich Bremse !
Und wenn da mal was passiert mit schweren Unfallfolgen.
Ich möchte dann nicht in der Haut stecken, der da als letztes dran war.
Bei Bremse kenne ich keinen Spaß,denn dafür habe ich schon zu viel Pfusch gesehen.

Munter Bleiben
Ralf
Benutzeravatar
crislor
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2685
Registriert: 19.09.2004, 23:00
Wohnort: Rastatt (Ottersdorf)
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Manschetten für HBZ TR6

#13

Beitrag von crislor »

Schnippel hat geschrieben: 30.03.2024, 09:09
Nicht mal ansatzweise habe ich jemanden als blöd bezeichnet.
Hallo Ralf,

hatte ich auch nicht behauptet. Es ging mir nur darum, dass Michael nicht irgendwas in Umlauf bringt, das ihm auf die Füsse fallen kann.
Die Dichtungen werden von einem Spezialbetrieb hergestellt, der das nicht nur für Michael macht.

Wie sieht´s denn nun aus, wenn Du einen Repsatz von einem der "Verdächtigen" verbaust und mit dem ist was faul ?
Da stehst Du doch auch zuerst mal in der Verantwortung. Wo das Zeug nachgefertigt wurde und wie die Materialspezifikation aussieht, weiss da auch niemand.
Gruss CRISLOR Koenig der Fahrfreude
Benutzeravatar
crislor
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2685
Registriert: 19.09.2004, 23:00
Wohnort: Rastatt (Ottersdorf)
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Manschetten für HBZ TR6

#14

Beitrag von crislor »

Hier noch etwas über den Repsatz von Michael Schmidt.
Bericht von Frank Wintermeyer in der IG-Zeitschrift.

https://mega.nz/file/JAJR2YJJ#caZQ10Bv_ ... yGGZfu14rw
Gruss CRISLOR Koenig der Fahrfreude
Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4129
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: 49143 Bissendorf Schelenburger Str.
Hat sich bedankt: 726 Mal
Danksagung erhalten: 853 Mal

Re: Manschetten für HBZ TR6

#15

Beitrag von Schnippel »

Hallo,

solange es sie noch gibt verwende ich nur Original Neue TRW Hauptbremszylinder.
In dem Artikel fehlt ein wichtiger allgemeiner Hinweis, Bremsflüssigkeit DOT 3 !
Mit DOT 4 quellen die Manschetten auf.

Munter bleiben
Ralf
Antworten

Zurück zu „Bremsen“