TR 3 Motor-Öl

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...

Moderator: TR-Freunde-Team

Benutzeravatar
rudges
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 213
Registriert: 06.07.2011, 23:00
Danksagung erhalten: 4 Mal

TR 3 Motor-Öl

#1

Beitrag von rudges »

Hallo da draußen,
habe Penrite Classic-Light-20/60 Öl im Motor, möchte auf anderes Öl wechseln, für Empfehlungen wäre ich dankbar.
Gruß John
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4349
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal

Re: TR 3 Motor-Öl

#2

Beitrag von runup »

:? warum, willst du auf ein anderes öl wechseln??
..eine andere VISKOSITÄT ?? oder eine ander MARKE ??
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2359
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 363 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 3 Motor-Öl

#3

Beitrag von Fuzzy »

Oh je, das könnte eine laaaaaange Diskussion geben.
Ich fahr im unfrisierten 6er Total 20/50. Das ist relativ günstig und soll vom ZZDP Anteil gut geeignet sein, läuft wohl in Harleys, Ami-Motoren, alten Citroens, ..... die konstruktive Ähnlichkeiten aufweisen.

Aaaaaber da gehen die Meinungen weeeeeit auseinander.
Musst mal die Suche bemühen.
Sonst richte ich schon mal Bier und Chips oder Popcorn her :popcorn :lol:
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4175
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 625 Mal
Danksagung erhalten: 433 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 3 Motor-Öl

#4

Beitrag von Triumphator »

z.B. Shell Rimula 30 HD, de4 Nachfolge4 des berühmten Shell Rotella
IMG_3675.jpeg
oder Mannol 10W60
IMG_3676.jpeg
oder ein 20W50 z.B.
IMG_3677.jpeg
Grüsse

Wolfgang


eigentlich brauchst du nichts ändern…
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Triumph ist wenn man trotzdem lacht...
Benutzeravatar
rudges
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 213
Registriert: 06.07.2011, 23:00
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: TR 3 Motor-Öl

#5

Beitrag von rudges »

Hallo runup,
Grund ist mein bisheriger Lieferant hat das Penrite nicht mehr im Programm.
Gruß John
Drolli
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 797
Registriert: 09.05.2005, 23:00
Wohnort: Sörup, in Angeln an der Ostsee
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: TR 3 Motor-Öl

#6

Beitrag von Drolli »

Moin,
das ist die Antwort von Mannol auf die Frage, wie hoch der ZDDT Anteil im 20w50 ist.
bein 10w60 habe ich da meine Zweifel, das ist ein sythetisches Motorenöl für Cat-Fahrzeuge, in dieser Formulierung ist kein ZDDT
mehr enhalten - Cat- schädigend,
Gruss aus Angeln Carl
Screenshot 2024-02-07 132819.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4349
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal

Re: TR 3 Motor-Öl

#7

Beitrag von runup »

:giveup evtl. auf eine antwort von ..schnippel.. warten, er kennt sich bestimmt sehr gut :yes: mit öl aus.
mfg
Benutzeravatar
TR6-72
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 768
Registriert: 21.05.2020, 17:41
Wohnort: Geseke
Hat sich bedankt: 249 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: TR 3 Motor-Öl

#8

Beitrag von TR6-72 »

Dazu gibt es einen Triki Beitrag
viewtopic.php?f=86&t=14112

Grüße aus Westfalen
Dieter
Amelia
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2414
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 583 Mal

Re: TR 3 Motor-Öl

#9

Beitrag von JochemsTR »

Thema aufgeräumt.
Fliegender Holländer am Bodensee fuhr:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - 2,7L mit Kent 290° - LT77 5-Gang - Phoenix - EFI EMU Black - 205/60 auf 7x16
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2359
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 363 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 3 Motor-Öl

#10

Beitrag von Fuzzy »

Frage an John:
Kannst du mit den vielen Infos etwas anfangen?
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4175
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 625 Mal
Danksagung erhalten: 433 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 3 Motor-Öl

#11

Beitrag von Triumphator »

@John,

dann suche dir doch einen anderen Lieferanten…Das Öl gibt es überall….

@Jochem: Dies ist kein Scherz!!!

Beste Grüße

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht...
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2414
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 583 Mal

Re: TR 3 Motor-Öl

#12

Beitrag von JochemsTR »

Grund ist mein bisheriger Lieferant hat das Penrite nicht mehr im Programm.
Bei Amazon erhältlich.
Penrite.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fliegender Holländer am Bodensee fuhr:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - 2,7L mit Kent 290° - LT77 5-Gang - Phoenix - EFI EMU Black - 205/60 auf 7x16
Benutzeravatar
rudges
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 213
Registriert: 06.07.2011, 23:00
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: TR 3 Motor-Öl

#13

Beitrag von rudges »

Hallo Wolfgang,
was ist gemeint brauchst nix ändern?,
Hallo Fuzzy, es bleibt immer etwas hängen.
Gruß John
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4175
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 625 Mal
Danksagung erhalten: 433 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 3 Motor-Öl

#14

Beitrag von Triumphator »

Hi John,

da es das Öl noch gibt und du bisher damit zufrieden warst, musst du nach einem anderen Lieferanten schauen und alles ist wie bisher....

Grüße

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht...
Benutzeravatar
rudges
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 213
Registriert: 06.07.2011, 23:00
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: TR 3 Motor-Öl

#15

Beitrag von rudges »

Hallo Wolfgang,
jetzt habe ich verstanden, Lieferant ist gefunden und schon bestellt.
Danke nochmals an alle, die sich hierüber Gedanken gemacht haben.
Gruß John
Antworten

Zurück zu „Motor“