Zugriff aus Teilen Thailands gesperrt?

Moderator: TR-Freunde-Team

Antworten
Benutzeravatar
darock
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4568
Registriert: 10.05.2009, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal
Kontaktdaten:

Zugriff aus Teilen Thailands gesperrt?

#1

Beitrag von darock »

Servus!

Verweile gerade (eine viel zu kurze Zeit) in Thailand. Auf Phuket konnte ich das forum noch normal öffnen. Etwas weiter nördlich ist es “forbidden”.

Ist das gewolltes Geofencing?

Habe ein VPN also kein Problem aber trotzdem spannend.

Bernhard
Benutzeravatar
Berthold
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1301
Registriert: 12.06.2013, 23:00
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zugriff aus Teilen Thailands gesperrt?

#2

Beitrag von Berthold »

Hallo Bernhard,

das Forum hat kein Geofencing. Versuch mal einen anderen VPN-Server aus dem gleichen Land. Das könnte nach meiner Erfahrung durchaus klappen. Irgendwo sind VPN-Verbindungen erkennbar und der Zugriff auf manche Server ist entweder verboten oder technisch nicht vorgesehen.
Ich kann z. B. über einige Nord-VPN Server keine Mails versenden. Der Zugriff auf mache Webseiten funktioniert unabhängig vom Land des VPN-Servers grundsätzlich nicht. Da hilft es nur das VPN zu beenden oder einen Server zu suchen von dem aus es trotzdem geht.

Gruß Berthold
Benutzeravatar
darock
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4568
Registriert: 10.05.2009, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zugriff aus Teilen Thailands gesperrt?

#3

Beitrag von darock »

Es ist aber andersherum.

Mit vpn geht es. Server Österreich.

Ohne VPN “forbidden”

Und zwar egal ob per thai sim oder dem lokalen wlan.
Aktuell sind wir bei Khao Lak.

Vor 2 tagen auf Phuket gings ohne probleme.

Bernhard
Zuletzt geändert von darock am 08.03.2023, 11:27, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
darock
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4568
Registriert: 10.05.2009, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zugriff aus Teilen Thailands gesperrt?

#4

Beitrag von darock »

60666D99-6550-44A4-8727-7ACE3DDE2899.jpeg
Schaut dann so aus.

Bernhard
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3498
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zugriff aus Teilen Thailands gesperrt?

#5

Beitrag von Kamphausen »

Kann auch am ISP/Firewall des Betreibers liegen, auf dem das Forum läuft..hatte ich auch neulich noch bei nem Kunden von uns...
Aus Asien kommen halt viele (DOS-) Angriffe....

Aber Du hast ja nenn Workaround...

Peter
Benutzeravatar
wankelspider
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 638
Registriert: 19.08.2008, 23:00
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Zugriff aus Teilen Thailands gesperrt?

#6

Beitrag von wankelspider »

Berthold hat geschrieben: 08.03.2023, 08:39 Hallo Bernhard,

das Forum hat kein Geofencing. Versuch mal einen anderen VPN-Server aus dem gleichen Land. Das könnte nach meiner Erfahrung durchaus klappen. Irgendwo sind VPN-Verbindungen erkennbar und der Zugriff auf manche Server ist entweder verboten oder technisch nicht vorgesehen.
Ich kann z. B. über einige Nord-VPN Server keine Mails versenden. Der Zugriff auf mache Webseiten funktioniert unabhängig vom Land des VPN-Servers grundsätzlich nicht. Da hilft es nur das VPN zu beenden oder einen Server zu suchen von dem aus es trotzdem geht.

Gruß Berthold
Das mit Thailand kann ich nicht beantworten jedoch verbietet dieses Land auch sehr restriktiv die Meinungsfreiheit wie in China und Korea auch und daher werden VPN’s oftmals vom ISP gar nicht zugelassen egal welcher Serverstandort gewählt wurde. Das kann man mittels eines VPN im Stealth Mode umgehen oder mittels einem Proxy.

Bemerkenswert dabei ist vor 3 Tagen hat die Deutsche Telekom ihre Server umgestellt und ich kann alle unsere Telekom Email Accounts auch die bezahlten Business Accounts nicht mehr über VPN mit Standort Deutschland abfragen! Natürlich ist die Telekom überfragt und weiß von gar nichts etwas 😂 aber wenn ich als meinen Standort alle Länder außerhalb Deutschlands einstelle, dann geht es wieder 😂 Bravo Telekom die EU Vorgaben zur Echtzeit-Überwachung von Emails und Chats gut implementiert 👏 wir haben ja nichts zu verbergen und sind ja Gottseidank nicht in Thailand 🤫
-ohne-
Benutzeravatar
HoffmannJ68
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 692
Registriert: 04.02.2005, 00:00
Wohnort: Unna
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zugriff aus Teilen Thailands gesperrt?

#7

Beitrag von HoffmannJ68 »

Also die letzten drei Wochen hatten wir auch immer ﹰforbiddenﹰ von 2 Handys und verschiedensten Anbietern aus Singapur und Malaysia. Jetzt sitzen wir gerade am Kuala Lumpur Airport Free Wifi im Transit und es klappt einwandfrei. Scheint mir daher auch kein Geofencing aber eine lokale Einschränkung zu sein. Nächstes mal richte ich mir ein eigenes vpn auf meiner Fritzbox ein. Dann kann ich auch ARD Mediathek streamen
Gruss an Euch Frostbeulen
Jürgen
Rettet die Gummibumper!
Benutzeravatar
wankelspider
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 638
Registriert: 19.08.2008, 23:00
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Zugriff aus Teilen Thailands gesperrt?

#8

Beitrag von wankelspider »

HoffmannJ68 hat geschrieben: 17.03.2023, 10:40 Also die letzten drei Wochen hatten wir auch immer ﹰforbiddenﹰ von 2 Handys und verschiedensten Anbietern aus Singapur und Malaysia. Jetzt sitzen wir gerade am Kuala Lumpur Airport Free Wifi im Transit und es klappt einwandfrei. Scheint mir daher auch kein Geofencing aber eine lokale Einschränkung zu sein. Nächstes mal richte ich mir ein eigenes vpn auf meiner Fritzbox ein. Dann kann ich auch ARD Mediathek streamen
Gruss an Euch Frostbeulen
Jürgen
VPN auf der FRITZ!Box geht erst ab dem neuesten 7.50 Release.
Aber warum willst du für die Mediathek ein VPN haben?
-ohne-
Antworten

Zurück zu „Rund um den Internetauftritt“