Fahrradtacho im TR

Moderator: TR-Freunde-Team

Antworten
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3822
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 481 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal
Kontaktdaten:

Fahrradtacho im TR

#1

Beitrag von Triumphator »

gebraucht wird:

- Fahrradtacho z.B. Sigma MC 10 (sehr gute Einknopf Bedienung)
- Verlängerungskabel
- Leitungsverbinder
- Kabelbinder
- Blechstreifen ca. 12mm breit
- kleiner Neodynmagnet
- 2k Kleber

1. Signalkabel durchschneiden
2. Magnet an der Bremstrommel befestigen (mit 2k Kleber fixieren
3. Blechstreifen als Halterung für das Reedrelais entsprechend anpassen und an der Brensankerplatte festschrauben. Reedrelais auf dem Blechstreifen befestigen.
4. Blechstreifen so biegen, dass der Magnet mit geringem Abstand am Reedrelais vorbeiläuft.
5. Verlängerungskabel am Kabelstück des Gebers anschließen
6. Kabel nach vorne verlegen und dann mit dem Kabelstück der Tachohalterung verbinden
7. Beim Tacho 1967 (165/80x15) einstellen
8. Bremstrommel im Bereich des Gebers und Magnet hin und her drehen. Tacho muss nun anzeigen. Ansonsten den Abstand Geber Magnet verringern
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....
Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente TRiki“