Xanten British Open am 04.03.23 ???

Moderator: TR-Freunde-Team

Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5978
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Wesel TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal
Kontaktdaten:

Xanten British Open am 04.03.23 ???

#1

Beitrag von tr_tom »

Hallo,

ich habe vom "Miniboten" in Xanten erfahren, dass die Stadt das jährliche Treffen vor dem Dom nicht mehr genehmigen will.

Hoffen wir mal, dass es hier noch einige Einigung gibt, da diese Veranstaltung immer gut besucht und meist der Saisonauftakt am Niederrhein war.

Sollte ich was Neues hören, werde ich die Info weitergeben.

Gruss
Thomas

PS: Hier noch einige meiner Fotos von 2020 ...

https://www.cars-a-z.net/2020/03/30/bri ... nten-2020/

.
_British Open Xanten 2020 _IMG_1426_DxO.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
» Carpe diem - nutze den Tag... «
roejo
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 375
Registriert: 05.10.2011, 23:00
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Xanten British Open am 04.03.23 ???

#2

Beitrag von roejo »

Das passt ja genau in die Anti-KFZ Ideologie der Aktivisten, wann müssen wir unsere Oldies zwangsverschrotten lassen, nur eine Frage der Zeit!!!! cancel culture eben.
Benutzeravatar
Garfield
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4981
Registriert: 07.05.2004, 23:00
Wohnort: Holzwickede, Wasserfohr 5a, 0172-2312602
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal
Kontaktdaten:

Re: Xanten British Open am 04.03.23 ???

#3

Beitrag von Garfield »

Ich würde diese Terroristen nicht Aktivisten nennen, ansonsten Zustimmung!

Peter
Der Westfale versteht nichts, guckt aber interessiert.
roejo
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 375
Registriert: 05.10.2011, 23:00
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Xanten British Open am 04.03.23 ???

#4

Beitrag von roejo »

Hab mich nicht getraut, die so zu nennen, bin wohl schon vom Grün/Linkskartell eingeschüchtert, wohne nur 2 km Luftlinie zu den verlassenen Braunkohledörfern, die gerade von den Vermummten zugeschissen werde. Ich glaub manch mal, man kann es hier schon riechen.
Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5978
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Wesel TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal
Kontaktdaten:

Re: Xanten British Open am 04.03.23 ???

#5

Beitrag von tr_tom »

Hallo,

in diesem Fall ist es besonders merkwürdig, da eine Veranstaltung mit Oldtimern im September 2023 von der Stadt Xanten bereits genehmigt wurde:

https://igx-xanten.de/veranstaltung/cla ... -day-2023/

Gruss
Thomas
» Carpe diem - nutze den Tag... «
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7938
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: Xanten British Open am 04.03.23 ???

#6

Beitrag von gelpont19 »

roejo hat geschrieben: 24.01.2023, 13:57 Hab mich nicht getraut, die so zu nennen, bin wohl schon vom Grün/Linkskartell eingeschüchtert, wohne nur 2 km Luftlinie zu den verlassenen Braunkohledörfern, die gerade von den Vermummten zugeschissen werde. Ich glaub manch mal, man kann es hier schon riechen.
Moin Jochen,

...dann waren die über 50 dixiKlos nur für die Bullen :? oder für die Aktivisten ? - oder hat keine Seite eins benutzt ? Ahhh - werden für Journalisten gewesen sein und für Politiker... übrigendse vermummt waren beide Seiten, wen meinste denn ?

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle
roejo
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 375
Registriert: 05.10.2011, 23:00
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Xanten British Open am 04.03.23 ???

#7

Beitrag von roejo »

Das 200er Camperteam auf dem Sportplatz in Keyenberg, das von dort aus , die nur noch wenigen Einwohner terrorisiert. Fahr hin und erfahre die Realität. Ist für fast um die Ecke. :-D
Jochen
Benutzeravatar
seidelvc69
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 356
Registriert: 17.07.2008, 23:00
Wohnort: Lichtenau
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Xanten British Open am 04.03.23 ???

#8

Beitrag von seidelvc69 »

Die eigentlichen Klima-Terroristen sitzen nach meiner Meinung in den Chefetagen von RWE. Denn was kann es für einen größeren
Terror geben, als für den Profit dieser Energie-Firmen die Lebensbedingungen von Millionen von Menschen aufs Spiel zu setzen !
Dieter
roejo
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 375
Registriert: 05.10.2011, 23:00
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Xanten British Open am 04.03.23 ???

#9

Beitrag von roejo »

Sorry was ich jetzt hier schreibe. Wir als Bürger die sich in einem Zweckverband zusammengeschlossen haben , kämpfen hier vor Ort seit 1990 gegen den Tagebau Garzweiler 2, Es ging und geht um Trocklegung der Venloer Scholle bei Grundwassersümpfungen von 400 Millonen m3 im Jahr nur für die Stadt MG. Alle Landesregierungen seitdem und der Bund haben aber energiepolitisch die Notwendigkeit für den Raubbau gegeben. Hier haben seitdem ca 30000 Menschen ihre Heimat für Garzweiler 2 verloren.. Nun kommt es mit der ungeplanten Änderung 2030 dazu das, dass Giftrestloch Garzweiler1 noch nicht verfüllt ist , es darf nicht geflutet werden. Ungekalke Kraftwerksasche erzeugt die Versauerung des Grundwassers und ist auf Jahrhunderte nicht verwendbar. Die A 61 kann nicht mehr zurückverlegt werden.. 3 Dörfer sind praktisch leergezogen und die Menschen umgesiedelt. Es sind die Rheinwassertransportleitungen noch nicht genehmigt, die Schifffahrt will die Entnahme aus dem Rhein nicht. Der Umbau des ABK Wanlo wird direkt am Seeufer erfolgen.
Es muss weitergebaggert werden , ohne die darunter liegende Kohle zu verwerten, um die Standsicherheit der 220 Meter tiefen Böschungen im Schwemmlandbereich zu sichern und um den Tagebau Hambach mit fast 400 m Tiefe mit fehlemden Füllstoffen zu versorgen. Es besteht im eigentlich extrem grundwasserreichen Gebiet nun die grundawasserknappheit. Es dauert ca 40 Jahre bis der Tagebau mit Rheinwasser geflutet ist, gleichzeitig müssen sie Grundwasserleiter, 4 insgesamt , gestützt werden , damit die Böschungen nicht rutschen. Mein Fazit wer den Zertifikatehandel der EU nicht versteht, versteht auch nicht , das Kohle dann woanders verbrannt wird. Wer ein EAuto bewegt , verkauft das Co Certifikat obwohl das Auto Braunkohlenstrom tankt.... Pervers . Und nun besetzen, von wem auch immer bezahlte merkwürdige Demokratigeger ,obwohl wir dringend Wohnraum für Flüchtlinge brauchen, die leerstehenden Dörfer. Argument , wir haben gesiegt, ihr die Noch-Bewohner müsst weg. Hier vor Ort ist das Thema nicht der BÖSE Konzern RWE, sondern die seit mehr als 30 Jahre steigbügelhaltene vor allem GrünRot entschiedene Politik. Fahrt mal die Straße der Energie , wisst Ihr Bescheid. Und wer mal den Duisburger Norden besucht hat , weiß was Energie und Stahl für Deutschland bedeutet.
Ist zwar am Thema Xanten vorbei. Ideologie ist der Feind der Innovation, Klimawandel braucht aber Innovation, der Stern wird uns eh abschaffen. Ideologen beschleunigen das, mit Hilfe WEIT VERBREITETER MEDIALER Dummheit. UND DIE STIRBT NICHT AUS. Niemand in der Republik hat uns geholfen nun kommen besserwissende Reemstmas und Gretas 30 Jahre volksverdummend zu spät. Hab gerade 550 Seite Seiten Leitenscheidungsentwurf auf dem Tisch, das wird D noch einiges abverlangen, nix ist einfach, wie unser TR
Gute Nacht
Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5978
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Wesel TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal
Kontaktdaten:

Re: Xanten British Open am 04.03.23 ???

#10

Beitrag von tr_tom »

Liebe Freunde,

in meinem Post geht es um eine Veranstaltung, die nach vielen Jahren nicht mehr genehmigt wird und nicht um die Braunkohle-Diskussion.

Ich bitte euch doch, beim Thema zu bleiben und ggf. einen gesonderten Threat aufzumachen.

Danke.

Thomas
» Carpe diem - nutze den Tag... «
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7938
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: Xanten British Open am 04.03.23 ???

#11

Beitrag von gelpont19 »

roejo hat geschrieben: 24.01.2023, 23:59 ... Hier vor Ort ist das Thema nicht der BÖSE Konzern RWE, sondern die seit mehr als 30 Jahre steigbügelhaltene vor allem GrünRot entschiedene Politik.
Gute Nacht
Wenn man Ministerpräsidenten NRW googelt ploppen da nicht unwesentlich wenige "schwarze Vögel" auf. Ein Glanzbeispiel haste hier :

https://www.abgeordnetenwatch.de/recher ... ot-bringen

Die roten Vögel stehen wohl mehr für die Atomkraft und vor allem der Endlagerfrage.
Aber das ist ein endless Thema... sorry Thomas, aber frag doch mal den Veranstalter, der ja im impressum steht. Das ist ein anderer als bisher...

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle
Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5978
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Wesel TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal
Kontaktdaten:

Re: Xanten British Open am 04.03.23 ???

#12

Beitrag von tr_tom »

gelpont19 hat geschrieben: 25.01.2023, 09:50
... sorry Thomas, aber frag doch mal den Veranstalter, der ja im impressum steht. Das ist ein anderer als bisher...

win
Hallo Winfried,

welches Impressum meinst du?

Ich kenne nur den Miniboten (Ludger Rippelbeck), der das Treffen bisher organisiert hat...

... und den hatte ich kontaktiert.

Gruss
Thomas
» Carpe diem - nutze den Tag... «
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7938
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: Xanten British Open am 04.03.23 ???

#13

Beitrag von gelpont19 »

Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle
Benutzeravatar
maetes
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 217
Registriert: 21.08.2020, 15:27
Wohnort: Köln | TR4A IRS 1967
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Xanten British Open am 04.03.23 ???

#14

Beitrag von maetes »

Ich hatte heute ein Preisgericht in Xanten und habe die Gelegenheit genutzt, die Sadthäuptlinge danach zu fragen. Es gibt wohl tatsächlich eine Fachbereichsleitung, die eine Unverträglichkeit von einem Oldtimertreffen vor dem Dom mit dem ökologischen Image der Stadt sieht. Über das Treffen ist noch nicht endgültig entschieden, sieht aber schlecht aus.
Benutzeravatar
Garfield
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4981
Registriert: 07.05.2004, 23:00
Wohnort: Holzwickede, Wasserfohr 5a, 0172-2312602
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal
Kontaktdaten:

Re: Xanten British Open am 04.03.23 ???

#15

Beitrag von Garfield »

Über die Nachhaltigkeit von Gebrauchtwagen hat sich dort wohl noch nie jemand Gedanken gemacht.

Dieses Land hat echt fertig.
Der Westfale versteht nichts, guckt aber interessiert.
Antworten

Zurück zu „Ausfahrten und Veranstaltungen“