TR250 - TR6 - Electrical Maintenance Handbook

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...

Moderator: TR-Freunde-Team

Antworten
Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5978
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Wesel TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal
Kontaktdaten:

TR250 - TR6 - Electrical Maintenance Handbook

#1

Beitrag von tr_tom »

» Carpe diem - nutze den Tag... «
Benutzeravatar
Timm
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 307
Registriert: 27.12.2004, 00:00
Wohnort: Dreieich
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR250 - TR6 - Electrical Maintenance Handbook

#2

Beitrag von Timm »

Upsi! Ich habe noch das original in Papier hier stehen
Benutzeravatar
re-hiker
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 537
Registriert: 21.06.2014, 23:00
Wohnort: Buchs CH
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: TR250 - TR6 - Electrical Maintenance Handbook

#3

Beitrag von re-hiker »

Guten Abend Thomas

Die Bibel ist sehr gut gemacht und beginnt Elektrisch bei Adam und Eva. Wenn du in Englisch sattelfest bist und wenig über die Autoelektrik weisst hilft dir die Broschüre bei vielem.
Bezeichnungen sind gemäss US Standard. Wenn du etwas in Deutsch suchst, besorge dir ein Bosch Taschenbuch, da findest du nicht nur Begriffe und Schemata sonder auch Klemmenbezeichnungen der verschiedenen Generationen. Das Bosch Taschenbuch gibt es in verschiedenen Ausgaben und auch antiquarisch.

Da sich vieles was unsere Autos betrifft nicht geändert hat passt das immer. Zusammen mit dem Werkstatthandbuch sollten die meisten Klarheiten beseitigt sein.

Ein guter Hinweis, da gibt es auch gute Elektroschema. Viel Spass beim Studium, Robert
Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3845
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: 49143 Bissendorf Schelenburger Str.
Hat sich bedankt: 637 Mal
Danksagung erhalten: 673 Mal

Re: TR250 - TR6 - Electrical Maintenance Handbook

#4

Beitrag von Schnippel »

Hallo,

die Bosch Taschenbücher sind der Standard ich kenne nichts was daran kommt.
Überhaupt die ganze Bosch Literatur ist ein wahrer Schatz !
Viele Bosch-Bücher aus der Ausbildung habe ich mit neuen Auflagen weiter gekauft.

Munter Bleiben
Ralf
Benutzeravatar
re-hiker
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 537
Registriert: 21.06.2014, 23:00
Wohnort: Buchs CH
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: TR250 - TR6 - Electrical Maintenance Handbook

#5

Beitrag von re-hiker »

Hallo Ralph

Bei mir ist es ähnlich gelaufen, nach der Lehrzeit viel Grundlagen Material von Bosch und anderen eingemottet, einiges dazu geerbt "Automobiltechnik von 1923 und mehr. Heute beinahe unbezahlbare Quellen. Es gab soviel Gratismaterial zu der Zeit wenn man wollte. Alle Varianten von Umrechnungs Messchiebern die heute noch das Kopfrechnen erleichtern.Die Bosch Bücher gehen jeweilen nach ein paar Jahren (Farbwechsel) in den Geschenkkorb, noch nie eines zurückgekommem. Im Moment kommen so langsam die Gedanken, wohin mit den gesammelten Werken. Schauen wir was die Zukunft noch bringt.

Es schöns Wuchenändi, Robert
Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“