Produktwarnung GAZ Dämpfer

Traggelenke, Fahrwerksbuchsen, Lenkung, Radlager, Stabilisator, Stoßdämpfer...

Moderator: TR-Freunde-Team

Antworten
Benutzeravatar
UweK
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 128
Registriert: 15.06.2005, 23:00
Wohnort: Dortmund
Danksagung erhalten: 21 Mal

Produktwarnung GAZ Dämpfer

#1

Beitrag von UweK »

Hallo TR Freunde,

Kurze Info aus der "besser nicht bestellen" Rubrik: habe letzte Woche bei Moss einstellbare vordere GAZ Stoßdämpfer für meinen Starrachs -TR4 bestellt. Kamen schnell (nach 3 Tagen zugestellt, fast wie vor dem Brexit), passen aber nicht. Die Dämpfer sind gut 2 cm zu kurz, die Achse federt damit nicht bis zu den Bump stops aus.
Heute wieder zurück geschickt, im Ergebnis liegen die Kosten für Hin- und Rücktransport der fehlerhaften Teile bei rund 35 €. Doof gelaufen und zur Warnung hier eingestellt.

Gedämpfte Grüße
Uwe
Benutzeravatar
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2137
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Produktwarnung GAZ Dämpfer

#2

Beitrag von JochemsTR »

Hallo Uwe,
nenn doch mal den Artikelnummer von Moss bzw. GAZ.
Grüße Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - 2,7L mit Kent 290° - LT77 5-Gang - Phoenix - EFI EMU Black - 205/60 auf 7x16
Benutzeravatar
darock
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4536
Registriert: 10.05.2009, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Produktwarnung GAZ Dämpfer

#3

Beitrag von darock »

Welche pump stops an der vorderachse?

Bernhard
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3386
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 383 Mal
Kontaktdaten:

Re: Produktwarnung GAZ Dämpfer

#4

Beitrag von Kamphausen »

Benutzeravatar
UweK
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 128
Registriert: 15.06.2005, 23:00
Wohnort: Dortmund
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Produktwarnung GAZ Dämpfer

#5

Beitrag von UweK »

Artikeln. bei Moss ist TT3103
Benutzeravatar
UweK
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 128
Registriert: 15.06.2005, 23:00
Wohnort: Dortmund
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Produktwarnung GAZ Dämpfer

#6

Beitrag von UweK »

Und Peter: Yes!
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3386
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 383 Mal
Kontaktdaten:

Re: Produktwarnung GAZ Dämpfer

#7

Beitrag von Kamphausen »

Wie ist eigentlich der Anschlag bei TR6 realisiert?
Benutzeravatar
darock
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4536
Registriert: 10.05.2009, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Produktwarnung GAZ Dämpfer

#8

Beitrag von darock »

Kamphausen hat geschrieben: 17.11.2022, 06:16 Wie ist eigentlich der Anschlag bei TR6 realisiert?

Genau deswegen habe ich gefragt. Weil ich glaube den gibt es nicht. Entweder Stoßdämpfer oder der Lenkanschlag. Ersteres halte ich auch nicht für problematisch. Fast alle modernen Autos haben das so.

Bernhard
Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3795
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: 49143 Bissendorf Schelenburger Str.
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 655 Mal

Re: Produktwarnung GAZ Dämpfer

#9

Beitrag von Schnippel »

Hallo,
beim TR 6 wird der max Weg also komplett ausgefedert durch den Stoßdämpfer begrenzt.
Es ist ratsam das genau zu kontrollieren.
Auch aus dem Hintergrund heraus, das Spurstangen verkauft und eingebaut wurden die nicht genug Freigang haben !!

Munter bleiben
Ralf
Hier ist ein Narzisst unterwegs,der rhetorisch Gewand, Technische Fake Geschichten verbreitet ! Fantasie und Reale Dinge verschmelzen. Technisch Versierte enttarnen den allerdings sofort.Zu was Narzissten fähig sein können, um fehlende Anerkennung zu bekommen ? Google mal...du wirst staunen.
Benutzeravatar
Papa Fox
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 382
Registriert: 15.02.2020, 09:45
Wohnort: 68804 Altlussheim
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Produktwarnung GAZ Dämpfer

#10

Beitrag von Papa Fox »

Es ging ähnlich mit meiner Koni Bestellung für meinen 250-er: sie waren auch 2 cm zu kurz !!! Ich hatte versehentlich die TR4 Dämpfer bestellt !!!
KONI in NL hat sie mir anstandlos umgetauscht trotz Kratzspuren durch den Montageversuch.
IN UK zu bestellen ist es ein Krampf insbesondeere wenn man die Ware umtauschen will.
Ich habe Teile mehrmals bei Moss in Paris bestellt es ging sehr schnell, zum Teil Versand am selben Tag.
Patrick
Benutzeravatar
UweK
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 128
Registriert: 15.06.2005, 23:00
Wohnort: Dortmund
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Produktwarnung GAZ Dämpfer

#11

Beitrag von UweK »

Moin miteinander,

Stoßdämpfer, deren Weg nicht begrenzt ist, gibt es sicher viele, zumal bei modernen Autos. Ich gehe nur davon aus, sie sollten dafür gebaut sein. Und der untere Anschlag beim TR4 ist ja aus irgendeinem Grund vorhanden. Die dann bestellten (normalen) Dämpfer von Bastuck sind rund 15 mm länger als die GAZ und dann passt alles wieder.

Meine vorher verbauten Spax waren noch länger. Leider einer am Bodenventil/Einstellschrsube undicht.

Grüße
Uwe
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3386
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 383 Mal
Kontaktdaten:

Re: Produktwarnung GAZ Dämpfer

#12

Beitrag von Kamphausen »

Stellt sich dem geneigten Leser die Frage, warum Du nicht bei SPAX geblieben bist?!?
Bekommt man direkt bei SPAX aus Deutschland ohne Heckmeck....

Peter
Benutzeravatar
UweK
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 128
Registriert: 15.06.2005, 23:00
Wohnort: Dortmund
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Produktwarnung GAZ Dämpfer

#13

Beitrag von UweK »

Tja Peter, eigentlich wollte ich Geld sparen ......
Benutzeravatar
Marschall
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1694
Registriert: 27.09.2007, 23:00
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Produktwarnung GAZ Dämpfer

#14

Beitrag von Marschall »

Guten Morgen allerseits,
ich hatte auf meinem TR6 auf der Hinterachse den Bastuck-Umbausatz HA29TR6 zunächst mit den Spax G933-164 (357/240 mm), die waren aber zu lang. Ab 07/2021 habe ich dann umgebaut auf Spax G9361 (325/227 mm), die sind ideal.
Schönes Wochenende,
Dieter.
Antworten

Zurück zu „Vorderachse“