Brauche neue Reifen….

Felgen, Reifen, Distanzscheiben...

Moderatoren: TR-Freunde-Team, TR-Freunde-Team

Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3350
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal
Kontaktdaten:

Brauche neue Reifen….

#1

Beitrag von Gyula »

Hi!

Die alten Vredestein 185 / 15 müssen weg….
Ich habe die Speichenfelgen von Dayton 6J15 / ET 10 drauf.

Nachdem jetzt schon die Vorderräder etwa 3-4 mm über den Kotflügel stehen, kann ich keine breiteren Reifen montieren. Aus der ET 10 bei den Felgen wird mit den Speichenradadaptern eine ET von - 3 (minus 3)!

Nachdem ich die Vredestein möglichst vermeiden will, habe ich mir die Michelin XVS und Dunlop Sport Classic angesehen. Beide Reifen kosten um die € 250,- / Stück, also ziemlich stolz.

Meine Frage ist nun, ob jemand von euch konkrete Erfahrungen mit einem dieser Reifen gemacht hat. Ist der Preisunterschied von € 100,- gerechtfertigt, oder soll ich wieder die Vredestein Classik 185/15 nehmen?

Gyula
US -TR6 -Bj. 74 - 9,75:1 - 280° Kent NW - 2x SU HS6 - 123 Zündverteiler (USB)
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln
Benutzeravatar
POW40
Profi
Profi
Beiträge: 1065
Registriert: 30.08.2009, 23:00
Wohnort: 1957 TR 3
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Brauche neue Reifen….

#2

Beitrag von POW40 »

Wenn es um Vredestein Classic Reifen geht, muss ich mich immer zurückhalten, um nicht ausfallend zu werden. Das ist ein Reifen, der wirklich jedes alte Auto / Fahrwerk unfahrbarer/schlechter macht, zumindest wenn man auch bei Regen oder auch mal fahrdynamischer um Ecken geht.

Bei altem Profil/Optik Avon CR6 ZZ, wird Dich wundern lassen, was mit so einem alten Fahrwerk geht (ist aber relativ teuer).
Wenn Du offen für neue Optik bist, Conti Premium Contact, Michelin Energy Saver oder Pirelli P6000. Günstiger und um Längen besser als der Vredestein.

Auf meinem TR3 sind aktuell P6000 drauf und das funktioniert erfreulich gut bei allen Wetterlagen.
TR-Blues
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 44
Registriert: 07.07.2016, 18:52
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Brauche neue Reifen….

#3

Beitrag von TR-Blues »

Avon CR6 ZZ ist die beste Option, ein gutes Fahrverhalten unserer TR sollte uns das allemal wert sein !!
Benutzeravatar
eb
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 22
Registriert: 20.02.2015, 00:00
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Brauche neue Reifen….

#4

Beitrag von eb »

Hallo Gyula,

Radnabe für Speichenräder einbauen, dann kommt das Rad nicht mehr so weit raus.
https://rimmerbros.com/Item--i-GRID600126

Standard Reifen 195/65/R15 kaufen.
https://www.reifendirekt.de/cgi-bin/rsh ... &weiter=0#

Gruß Eberhard
Benutzeravatar
Sinan
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 313
Registriert: 28.10.2010, 23:00
Wohnort: Weinheim
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Brauche neue Reifen….

#5

Beitrag von Sinan »

Der Avon sieht vom Profil her nicht geeignet aus um in Regen zu fahren.
Der Dunlop scheint noch das beste Profil zu haben. Bin Michelin Fan, aber XVS ist mehr für den Citroen DS gedacht.
Für "normale" Fahrten reicht der Vredestein allemal aus. Ich habe den in Neu drauf und im trockenen kann ich nichts negatives sagen.
Im Regen fahre in der Regel nicht und wenn ich mal in den Regen kommen sollte, wer bin ich den Max Verstapen oder was?

Hat den jemand aus erster Hand Erfahrung mit dem Avon?

Gruß Sinan

PS: Bei mir liegen noch 2 neue Vredestein herum..... Wenn jemand einen Ersatzreifen will.
Benutzeravatar
V8
Profi
Profi
Beiträge: 1594
Registriert: 02.11.2011, 00:00
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Brauche neue Reifen….

#6

Beitrag von V8 »

Gyula hat geschrieben: 01.09.2021, 17:21 Hi!
Nachdem jetzt schon die Vorderräder etwa 3-4 mm über den Kotflügel stehen, kann ich keine breiteren Reifen montieren. Aus der ET 10 bei den Felgen wird mit den Speichenradadaptern eine ET von - 3 (minus 3)!
Die Felgen lassen sich relativ problemlos umspeichen. Die Einpresstiefe lässt sich um 10 bis 15mm verändern, so daß vom Freigang im Radhaus 195/65, 195/70 u 205/65 problemlos passen.

Bei Fahrrädern kann man das gut sehen, am Hinterrad hängt an einer Seite der Zahnkranz, weswegen die Felge deutlich zum Zahnkranz hin eingespeicht wird, damit sie letztlich mittig im Rahmen sitzt.

In einem früheren Beitrag hab ich das hier mal ausgeführt, mittlerweile fahre ich damit sowohl über 10 Jahre Rum, als auch mit Geschwindigkeiten jenseits der 200. Das funktioniert also und hält prima ohne Speichenbrüche etc.
rear wheel01.jpg
205/65 15 auf 6x15 Tiefbett modifiziert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sinan
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 313
Registriert: 28.10.2010, 23:00
Wohnort: Weinheim
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Brauche neue Reifen….

#7

Beitrag von Sinan »

Zur allgemeinen Erheiterung

https://www.limora.com/de/-751003.html? ... gJzgPD_BwE

Der XVS-P bietet auch bei höheren Geschwindigkeiten Stabilität und Haftung. Seine wasserabweisenden Rillen
und das spezielle Design der Reifenschultern ermöglichen hohe Kurvengeschwindigkeiten auf trockener wie auf nasser Fahrbahn

Nee, der sieht so aus , weil die DS 2 Spurbreiten hatte, hinten war der Wagen viel schmaler.
Da hat man dann noch eins drauf gesetzt mit dem asymmetrischen Reifen.
Drolli
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 638
Registriert: 09.05.2005, 23:00
Wohnort: Sörup, in Angeln an der Ostsee
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Brauche neue Reifen….

#8

Beitrag von Drolli »

Moin,
den Michelin XVP 185 15 gibt es bei MOR für € 222

https://www.oldtimerreifen24.de/DIVERSE ... ype=search&
searchparam=185%2015%20michelin
Gruss aus Angeln Carl
AndreasP
Profi
Profi
Beiträge: 1158
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Brauche neue Reifen….

#9

Beitrag von AndreasP »

Avon CR 6 ZZ ist unschlagbar!
Selbst auf nasser Straße habe ich nie Theater gehabt. 185/70 ist für den Reifen die richtige Größe.
Ja, die Reifen kosten einiges, sind es aber wert.
VG Andreas
Benutzeravatar
mn-nl
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3902
Registriert: 28.05.2006, 23:00
Wohnort: 's-Hertogenbosch (NL)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brauche neue Reifen….

#10

Beitrag von mn-nl »

Michelin XVS Imitat:

https://www.reifendirekt.de/cgi-bin/rsh ... p=R-336578

Ist Nankang, nicht der Hammer, nicht wirklich schlecht. Und bei den Preis kannst du alle 4 Jahre auf neue Schlappen umrüsten!
Benutzeravatar
Papa Fox
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 206
Registriert: 15.02.2020, 09:45
Wohnort: 68804 Altlussheim
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Brauche neue Reifen….

#11

Beitrag von Papa Fox »

Ich weisss, für manche ist das teuerste nicht teuer genug ... Ansichtssache. Ich fahre seit Jahren Nexen Blue auf meinem Peugeot 308CC und ich finde sie sehr gut : optimales Preis/Leistungsverhälnis. Aus diesem Grund habe sie auch für meinen TR250 gewählt : 195-65R15 für meine 5,5 J 15 Speichenfelgen wie oben schon beschrieben. Ich habe sie auf masser Fahrbahn nicht getestet aber auf trockener Strasse sind sie tadellos. Ich kann sie nur weiter empfehlen zumal ein Gutachten vorliegt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3596
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal

Re: Brauche neue Reifen….

#12

Beitrag von runup »

:genau: aber es wird doch ein 185/15 (185/80x15) gesucht bzw. gewünscht.
und für einen vergaser tr, gibt es doch einen sehr günstigen.
zb. OVATION VI 682 , zugelassen bis 190 kmh
mfg
TR-Blues
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 44
Registriert: 07.07.2016, 18:52
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Brauche neue Reifen….

#13

Beitrag von TR-Blues »

Kommentar zu Aussage Sinan:
der Avon-Reifen ist im Regen unschlagbar,
ich fahre diesen Reifen seit Jahren, auf der Strasse,
bei Rallyes und auf der Rennstrecke.
"einen guten Reifen macht nicht das Profil, sondern die Gummimischung" !!!!
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3596
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal

Re: Brauche neue Reifen….

#14

Beitrag von runup »

:genau: ein 185hr15 von avon, gibt es den avon turbosteel cr3b in 185/80 r15 93v
für nur,.. 607,80- euro.. pro reifen,.. incl.mwst.
:idea:
und einen avon cr6 zz gibt es doch nur in der 70ger serie
der gute mann aus wien, sucht doch eine 80ger serie, wie er schreibt :?
mfg
Benutzeravatar
POW40
Profi
Profi
Beiträge: 1065
Registriert: 30.08.2009, 23:00
Wohnort: 1957 TR 3
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Brauche neue Reifen….

#15

Beitrag von POW40 »

Sinan hat geschrieben: 02.09.2021, 05:27
Hat den jemand aus erster Hand Erfahrung mit dem Avon?
Ja.....Und mich machen viele Aussagen zu Reifen immer wieder sprachlos.

Einziger "Nachteil" vom Avon. Er ist nicht für die Ewigkeit gemacht, da geringe Profiltiefe.
Aber man sollte einen Reifen auch nicht Ewigkeiten fahren.....
Antworten

Zurück zu „Räder“