Overdrive

Zahnersatz, Kardanwelle...

Moderatoren: TR-Freunde-Team, TR-Freunde-Team

lossi
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 69
Registriert: 26.09.2018, 12:50
Wohnort: Papenburg
Hat sich bedankt: 4 Mal

Overdrive

#1

Beitrag von lossi »

Moin, beabsichtige im Spätherbst meinen 74'er US TR6 mit einem Overdrivegetriebe umzurüsten.
Da ich von dieser Overdrivegeschichte wenig Ahnung habe, welcher Ty Overdrive ist am besten geeignet. US TR6 gab es ja nie mit Overdrive, was muss noch angepasst werden, Kardanwelle ?

Danke Ralf
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3379
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 242 Mal
Kontaktdaten:

Re: Overdrive

#2

Beitrag von Triumphator »

Kardanwelle passt. Es ist eine hintere Getriebehalterung erforderlich. Dann noch diverse Elektrikteile. Schalter, Kabel, Relais.

Grüße

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3592
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 215 Mal

Re: Overdrive

#3

Beitrag von runup »

kauf dir ein getriebe mit j-overdrive (zb. von volker hermann in essen) dazu einen hebel am lenkrad.
die passende verkabelung und dann kannes los gehen.
:genau:
aber es kommen bestimmt noch bessere ratschläge
mfg
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2809
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal
Kontaktdaten:

Re: Overdrive

#4

Beitrag von Kamphausen »

Volker Herrmann verkauft nen komplettes Do-it-Yourself-Kit....
Ruf ihn einfach mal an:

https://getriebe-overdrive.de/

Aber im Sitzen telefonieren...falls er nen Preis nennt...

Peter
Grüße Peter

Mir reichts, ich geh schaukeln!
Garageninhalt.....
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3592
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 215 Mal

Re: Overdrive

#5

Beitrag von runup »

:genau: in ebay kleinanzeigen, unter der nr. 1789603727 wird ein getriebe mit j-od angeboten
mfg
Benutzeravatar
Afshin72
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 430
Registriert: 18.04.2005, 23:00
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Overdrive

#6

Beitrag von Afshin72 »

Hallo Ralf,
ich kann Dir auch ein komplettes OD Getriebe mit J anbieten. Bei Interesse einfach mir eine PN schicken!

VG,
Afshin
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2809
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal
Kontaktdaten:

Re: Overdrive

#7

Beitrag von Kamphausen »

lossi hat geschrieben: 25.07.2021, 19:46 ....meinen 74'er US TR6 ....
....welcher Ty Overdrive ist am besten geeignet....
In späte Rahmen/Fahrzeuge kommt nen J-Type Overdrive....
Grüße Peter

Mir reichts, ich geh schaukeln!
Garageninhalt.....
Benutzeravatar
Timm
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 244
Registriert: 27.12.2004, 00:00
Wohnort: Dreieich
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: Overdrive

#8

Beitrag von Timm »

runup hat geschrieben: 26.07.2021, 06:05 :genau: in ebay kleinanzeigen, unter der nr. 1789603727 wird ein getriebe mit j-od angeboten
mfg
Alter, billig war das ja nie, aber jetzt sieht das ja
richtig teuer aus ...
lossi
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 69
Registriert: 26.09.2018, 12:50
Wohnort: Papenburg
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Overdrive

#9

Beitrag von lossi »

Yep, fast 4 Mille sind schon ne Ansage. Weis jetzt was ich brauch und werd die Sache im Spätherbst angehen.
Danke Ralf
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3379
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 242 Mal
Kontaktdaten:

Re: Overdrive

#10

Beitrag von Triumphator »

...ja, dort wo das Getriebe angeboten wird, ist alles sehr teuer....Auch ganze Autos.

Grüße
Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....
Benutzeravatar
Fuzzy
Profi
Profi
Beiträge: 1215
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: Overdrive

#11

Beitrag von Fuzzy »

lossi hat geschrieben: 25.07.2021, 19:46 .... US TR6 gab es ja nie mit Overdrive, ....

Danke Ralf
Uns wer sagt sowas? :?
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
Schrauber
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 29
Registriert: 26.10.2016, 16:54
Wohnort: Wallsbüll
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Overdrive

#12

Beitrag von Schrauber »

Moin
Das ist noch eine Anzeige drin . Er bittet mehrere Getriebe an und auf dem Bild müsste ganz links auch ein Overdrive sein No.: 1829096950 aber welcher Typ kann ich nicht sagen

Gruß
Holger
"Mit Frontantrieb sieht jede Kurve wie ein Unfall aus"
Walther Röhrl
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3379
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 242 Mal
Kontaktdaten:

Re: Overdrive

#13

Beitrag von Triumphator »

…die Amis haben zumeist ohne OD bestellt, dafür mit kurzer Achsübersetzung. Schnell fahren durften die nicht, aber beschleunigen…

Auf dem Bild links ist vermutlich ein A-OD. Weiter hinten liegt ein A-OD ohne Getriebe.
Grüße

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....
Benutzeravatar
seidelvc69
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 326
Registriert: 17.07.2008, 23:00
Wohnort: Lichtenau
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Overdrive

#14

Beitrag von seidelvc69 »

Das einzelne Overdrive auf dem Bild hinten ist ein J-Overdrive und ich glaube auch am Getriebe links ist ein J-OD angebaut.
Wäre also das Richtige für einen `74er 6er. Dieter
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3379
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 242 Mal
Kontaktdaten:

Re: Overdrive

#15

Beitrag von Triumphator »

...stimmt, man sieht es an der Position des Solenoids. Danke Dieter. Zuschlagen und dann bei Afshin überholen lassen...

Grüße

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....
Antworten

Zurück zu „Getriebe und Overdrive“