Kennt jemand diesen Restaurierungsbetrieb?

... das Wetter z.B. :-)
Antworten
Bibo
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 443
Registriert: 26.05.2007, 23:00
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Kennt jemand diesen Restaurierungsbetrieb?

#1

Beitrag von Bibo »

Hallo,

ein Bekannter möchte Blecharbeiten bei diesem Unternehmen in Ungarn durchführen lassen:

https://victory.hu/de/

Hat jemand von Euch von diesem Betrieb gehört? Insbesondere ob er vetrauenswürdig ist? Für Hinweise bedanke ich mich.

Gruß
Bibo
AndreasP
Profi
Profi
Beiträge: 1141
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Kennt jemand diesen Restaurierungsbetrieb?

#2

Beitrag von AndreasP »

Das liegt ja auf dem Weg zum Hungaroring.
Die Ungarn werden solche Arbeiten deutlich billiger ausführen können, als ein Betrieb in Deutschland. - Das ist auch schon der einzige Vorteil.
Gute Karosseriebauer gibt es auch in Deutschland. Gute Erfahrung habe ich mit Christoph Forell in Paderborn gemacht. ClassicBodiesForell
Andreas
peter
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 78
Registriert: 07.05.2016, 21:26
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kennt jemand diesen Restaurierungsbetrieb?

#3

Beitrag von peter »

Gleich nach der Grenze in Ungarn, in Mosonmagyarovar, gibt es die Fa. Vehicle Experts. Die befassen sich vorwiegend mit der Restaurierung von Porsche, machen aber auch andere Marken und haben neben dem Outlet Center in Parndorf einen Verkaufsraum. Eigentümer des Unternehmens ist ein Landsmann von euch. Habe einen fertigen 356 er gesehen, war sehr schön gemacht.
Grüße
Peter
Benutzeravatar
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1497
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kennt jemand diesen Restaurierungsbetrieb?

#4

Beitrag von JochemsTR »

Ich hatte das vergnügen ein alter Hase an meine Käfer Karosserie zu lassen. Da wurde nichts verspachtelt sondern noch verzinnt, und mit 3 verschiedene Schweißgeräte geschweißt und Punktgeschweißt. Er meinte, aktuell sparen die Karosseriebauer genauso wie alle andere, also wird gespachtelt statt alles professionell und nachhaltig zu restaurieren. Das fangt schon an mit Fahrwerksteile die Pulverbeschichtet werden. Das mag ja alles auf dem ersten Blick schön aussehen, aber ein Profi erkennt die feine Unterschiede. Wenn ich nicht regelmäßig vorbei schauen kann oder darf, würde ich mein Auto nicht über die Grenze schicken. Es sei denn, es gibt Top Referenzen und ich war mal Vorort. Aber in DE ist die Lage nicht unbedingt besser.
Der Tipp von Andreas kann ich nur zustimmen. Ich kenne die Arbeit von Christof. Preislich gar nicht so schlecht und wenns um einen TR und Porsche geht, kennt er sich perfekt aus. Da hätte ich keine Bedenken.
Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EFI EMU Black - 205/60 auf 7x16
Benutzeravatar
TR6-72
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 121
Registriert: 21.05.2020, 17:41
Wohnort: Geseke
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kennt jemand diesen Restaurierungsbetrieb?

#5

Beitrag von TR6-72 »

Hallo Bibo,

ich hatte vor 2 Wochen das "Vergnügen" bei Christof Forell einen Porsche zu sehen, den er Karosserie technisch in Arbeit hatte.

Das ist handwerklich schon eine "große" Nummer, was er da macht.

Grüße aus Westfalen
Dieter
Amelia
Benutzeravatar
dondem
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 96
Registriert: 26.02.2007, 00:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 41 Mal

Re: Kennt jemand diesen Restaurierungsbetrieb?

#6

Beitrag von dondem »

Habe bei beide Autos in Ungarn Karosserie und Lack machen lassen. Handwerklich sind die noch relativ gut. Waren 2 verschiedene Betriebe einer in der Nähe von Budapest und einer in der Nähe von Bad Bük. Beim 7er bekam ich den Kontakt durch den Club da schon einige von uns etwas machen liesen. Beim 7er waren es 330 Stunden mit €30.- inklusive Lack aber dafür ohne Rechnung. Hatte bei meinen Besuchen (von Wien aus ca. 250KM) immer ein gutes Gefühl. Standen auchimmer einige Oldies unten (TR7, BMW 3,0 Coupe, Rolls Royce, MG A Coupe).
SG Donald
loeffel
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 2
Registriert: 30.10.2017, 21:47

Re: Kennt jemand diesen Restaurierungsbetrieb?

#7

Beitrag von loeffel »

Hallo Donald,
der Betrieb in der Nähe von Bad Bük würde mich interessieren.
Hast Du da noch die Adresse parat?
Danke
Martin
Benutzeravatar
dondem
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 96
Registriert: 26.02.2007, 00:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 41 Mal

Re: Kennt jemand diesen Restaurierungsbetrieb?

#8

Beitrag von dondem »

#7 Such ich raus Martin.
Benutzeravatar
dondem
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 96
Registriert: 26.02.2007, 00:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 41 Mal

Re: Kennt jemand diesen Restaurierungsbetrieb?

#9

Beitrag von dondem »

#7Bild
20210222_203242_resized_1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
loeffel
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 2
Registriert: 30.10.2017, 21:47

Re: Kennt jemand diesen Restaurierungsbetrieb?

#10

Beitrag von loeffel »

Hallo Donald,

Danke, da fahr ich mal vorbei wenn ich wieder in Bük oder Keszthely bin.

Martin
Antworten

Zurück zu „Was sonst interessiert“