Corona  ***

... das Wetter z.B. :-)
Benutzeravatar
seidelswalter
Profi
Profi
Beiträge: 1163
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Corona

#1

Beitrag von seidelswalter »

Nachricht gelöscht, sorry
Zuletzt geändert von seidelswalter am 16.12.2020, 18:59, insgesamt 1-mal geändert.
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop, Sitzheizung, 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe samt Vorpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar 2021 ist mein 48ster Geburtstag

:wave:
Benutzeravatar
seidelswalter
Profi
Profi
Beiträge: 1163
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona

#2

Beitrag von seidelswalter »

Ich weiß ja nicht, ob es Leerdenker in unseren Reihen gibt, wenn doch, dann hab noch ein Schmankerl für euch. Aus gewöhnlich gut ääääh schlecht informierten Kreisen habe ich erfahren, dass es gar nicht unbedingt der Aluhut sein muss, vor allem wenn man eine Aluallergie hat, es genügt schon ein Nudelsieb aus Kunststoff, das ist nicht so schwer und schützt außerdem nicht nur vor Corona, sondern auch und vor allen vor euerem Karma, vor den Chemtrails, vor der Nachstellung durch die Polizei (man kann also alle Verkehrsregeln brechen) und nicht zuletzt auch vor dem leeren Geldbeutel. Also zugreifen, auch Tupper hat nicht unbegrenzt Vorrat.

:giveup
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop, Sitzheizung, 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe samt Vorpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar 2021 ist mein 48ster Geburtstag

:wave:
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3166
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 224 Mal
Danksagung erhalten: 214 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona

#3

Beitrag von Triumphator »

Triumph ist wenn man trotzdem lacht....
cardriver
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 189
Registriert: 12.08.2005, 23:00
Wohnort: Leimersheim
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Corona

#4

Beitrag von cardriver »

Ein sehenswerter Bericht für alle, welche an das Vorhandensein des Covid-Virus und dessen Folgen glauben:

https://www.ardmediathek.de/ard/video/b ... EzNjg1NTc/

Grüße

Cardriver
Benutzeravatar
TR6Chris
Profi
Profi
Beiträge: 1346
Registriert: 31.05.2005, 23:00
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona

#5

Beitrag von TR6Chris »

Da kommen Erinnerungen hoch zu den im Sommer geführten Diskussionen.
Ich stell schon mal Bier kalt....hab ja ab morgen genügend Zeit

Bleibt gesund

Gruß Chris
Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3314
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Ralf Schnitker Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 429 Mal
Danksagung erhalten: 396 Mal

Re: Corona

#6

Beitrag von Schnippel »

Hallo Chris,
da musste ich auch gerade dran denken.

Bis denn
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt garantiert zurück !
Was in der Arktis passiert, bleibt nicht in der Arktis !
Benutzeravatar
re-hiker
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 436
Registriert: 21.06.2014, 23:00
Wohnort: Buchs CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Corona

#7

Beitrag von re-hiker »

Eine tiefgehende Momentaufnahme, Es ist beeindruckend was diese Teams, unter diesen Umständen leisten. Aber auch was das Virus alles im Körper beschädigen kann. 70 Tage Intensivstation und mit viel Glück zwar virenfrei aber vielfach länger dauernde oder irreparablen Schäden.
Ich mache mir echt Gedanken betreffend Weihnachten und werde die Anweisungen strikt befolgen. Wann sehen die Leute, egal welchen Alters endlich ein dass eine Reduktion der Infektionen nur möglich ist wenn alle am gleichen Strick ziehen. Das wichtigste was zählt ist nun einmal das Leben

Passt auf euch auf, seid vorsichtig und bleibt gesund
Robert
Dr.No
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 97
Registriert: 02.08.2020, 09:14
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Corona  ***

#8

Beitrag von Dr.No »

Dem kann ich auch aus Medizinersicht nur eingeschränkt zustimmen. Die Situation ist keineswegs unter vollständig Kontrolle und jeder ist aufgerufen sich selbst und andere zu schützen. Mir unbegreiflich wie es Menschen geben kann, die ihre Energie auf die Leugnung offensichtlicher Tatsachen verschwenden, was diese Erkrankung angeht. Allen eine gesunde und trotzdem fröhliche Zeit.
Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7974
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona

#9

Beitrag von MadMarx »

ob eine genmanipulierte impfung der königsweg ist?
hat eine solcher eingriff in den gen-pool des menschen, schädigende wirkung auf nachkommen?
kann die impfung autoimmunerkrankungen erzeugen?
Benutzeravatar
darock
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4222
Registriert: 10.05.2009, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona

#10

Beitrag von darock »

Ich hatte es, war kein Spaß obwohl der Verlauf halbwegs ok war.

Eine Woche heftigen Fieber und Gliederschmerzen und danach 2 Wochen diverse abstruse nicht Zusammenhängende Nachwirkungen.

Den Leugnern kann ich nur eine Infektion wünschen. Wer nicht hören will muss fühlen. Natürliche Selektion ...

Meine ex arbeitet auf der Covid Station in einem Spital. Kein Spaß ...

Bernhard
Benutzeravatar
batcave
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 682
Registriert: 11.06.2005, 23:00
Wohnort: Oberursel
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona

#11

Beitrag von batcave »

@MadMarx:

Das ist keine Genmanipulierte Impfung, sondern ein gentechnisch Erzeugter Impfstoff. Das ist in der Tat ein neues Verfahren. Technisch gesehen wird gleich ein Information für die Produktion passender Antikörper in die entsprechenden Zellen eingeschleust. "Früher" hat man erst das Antigen in abgeschwächter Weise dem Körper präsentiert, dann haben die Immunzellen dieses erkannt und die entsprechende Nachricht zur Produktion der Antikörper an die entsprechenden Zellen gesendet. Jetzt wird eben die Nachricht direkt verschickt.
Nun haben wir zusätzlich das Privileg, das die Briten mit dem impfen schon begonnen haben und bislang nur äußerst wenige allergische, ambulant zu beherrschende Reaktionen aufgetreten sind.
Natürlich gibt es wie bei jeder Impfung mögliche Nebenwirkungen, aber wenn von 1 Mio Geimpfter vielleicht sogar einer stirbt (Beispielhaft), aber 999999 vor dem Tod gerettet werden, kann man da durchaus eine Risikoabwägung treffen.
Allerdings sterben bei Corona je mehr, je älter, und ersticken ist kein schöner Tod. Das Risiko von Langzeitnebenwirkungen einer Impfung reduziert sich übrigens mit zunehmendem Lebensalter automatisch:)
Wir müssen alle sterben, aber doch bitte nicht jetzt und nicht an Corona, wenns eine Impfung gibt.

Impfungen haben die Pocken ausgerottet, an Tetanus stirbt keiner mehr, man muss keine Hepatitis B Mehr bekommen, Kinderlähmung gibts nicht mehr (bei uns), an der Influenza oder Pneumokokken müssen altere Menschen nicht mehr sterben. sogar die Masernencephalitis bei Kleinkindern könnte verschwinden. Das sollten wir für Corona vielleicht auch so handhaben.

Bleibt gesund und frohes Fest

Achim
Benutzeravatar
darock
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4222
Registriert: 10.05.2009, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona

#12

Beitrag von darock »

Also die Impfung wobei die Zelle im Körper so gentechnisch beeinflusst wird, dass sie den inaktiven Virus produziert verweigere ich. Meine Mutter ebenso und sie ist Ärztin und war Jahrzehnte bei einem Pharma Konzern genau in der Impfstoffentwicklung.

Es wird eine konventionelle Impfung geben bei der das Virus bereits fertig und inaktiviert gespritzt wird. Das ist dann ok.

Bernhard
Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7974
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona

#13

Beitrag von MadMarx »

ich habe einige aluzylinderköpfe.
trotzdem bin ich gegen fast alles geimpft....so das standardprogramm. ich bin kein impfverweigerer.

wenn allerdings ein impfstoff in zellen im körper eindringt und diese zellen umprogrammiert um vierenhüllen zu produzieren, damit auf diese virenhüllen das immunsystem reagiert, dann ist es eine manipulation am menschlichen gen-code.
- was ist mit autoimmunerkrankungen?
- was ist mit fortflanzung, kann daraus ein gen-defekt entstehen? -> hurra! wir haben corona überlebt, aber leider können wir nicht jubelnd die arme hoch werfen....weil die nun fehlen (man erinnere sich an contergan)
Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7974
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona

#14

Beitrag von MadMarx »

batcave hat geschrieben: 18.12.2020, 11:12 ......
Allerdings sterben bei Corona je mehr, je älter, und ersticken ist kein schöner Tod. ....
man bekommt vom ersticken nichts mit.
wenn es soweit sein sollte, dann ist man intubiert auf der intensiv und dämmert im koma dem ende entgegen.
insoweit ist der corona-tod dem krebs-tod vorzuziehen. 30 tage und man hat es ins jenseits geschafft. das empfinde ich als tröstlich.
Benutzeravatar
TR6Chris
Profi
Profi
Beiträge: 1346
Registriert: 31.05.2005, 23:00
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona

#15

Beitrag von TR6Chris »

Also manchmal kann ich nur noch den Kopf schütteln........

Diese Diskussion wird zu nichts führen und wird so enden wie im Sommer. Jeder hat seine Meinung und das muss eine Demokratie auch aushalten, auch wenn es an manchen Stellen schwerlich zu ertragen ist und ich diese "Leerdenkerbewegung" in keinster Weise nachvollziehen kann. Die Fakten liegen auf dem Tisch, was in der Diskussion zur Jahresmitte vielleicht nicht immer der Fall gewesen ist.

Wie gestern bereits geschrieben.....Bier ist mittlerweile kalt und ich im Urlaub bis zum 11.01. - also besorgt es Euch :boxen:
Gesperrt

Zurück zu „Was sonst interessiert“