Die Restauration von unserem TR 250!

Lackierung, Schweissen, Hohlraumversiegelung, Scheiben...
Ati+Stephan
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 11
Registriert: 07.05.2020, 19:01
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Die Restauration von unserem TR 250!

#1

Beitrag von Ati+Stephan » 17.05.2020, 19:30

moin meine Lieben,
Hier kommen nun die 1. fotos von zerlegen!

Sollte es Hier nicht Reinpassen dann Bitte ich den Moderator oder Admin einen neuen tread zu eröffnen wo man seine restaurations bilder reinstellen kann!
Es wird doch etwas Aufwändiger! :hm: :giveup :) :-D

Ansonsten viel spass beim anschauen!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Ati+Stephan
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 11
Registriert: 07.05.2020, 19:01
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Die Restauration von unserem TR 250!

#2

Beitrag von Ati+Stephan » 17.05.2020, 19:32

sorry wenn paar fotos doppelt sind !
ich muss mich noch reifunzen!

gruss stephan +ati

Benutzeravatar
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1229
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Restauration von unserem TR 250!

#3

Beitrag von JochemsTR » 18.05.2020, 05:27

Hallo Stephan + Ati,
ich habe die Dateianhänge nur als Anhang dargestellt....hoffentlich passt es für Euch so.

Jedenfalls, sehr schön zu sehen...ich lese interessiert mit....

Grüße Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Benutzeravatar
tr5ludwig
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 192
Registriert: 31.10.2007, 00:00
Wohnort: Neumarkt St. Veit
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Die Restauration von unserem TR 250!

#4

Beitrag von tr5ludwig » 18.05.2020, 13:28

Coole Bilder; bin schon gespannt wie es weitergeht. Übrigens ‚ das Emblem auf der Motorhaube ist bei meinem 5er links, war das beim 250 er rechts.
Grüße Ludwig

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2728
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Die Restauration von unserem TR 250!

#5

Beitrag von runup » 18.05.2020, 15:21

es ist wie bei´m 5er, in fahrtrichtung ... links (gut aufgepasst)
mfg
:popcorn

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2872
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Restauration von unserem TR 250!

#6

Beitrag von Triumphator » 18.05.2020, 17:47

TR5
TR5.png
TR250
TR250.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Papa Fox
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 15
Registriert: 15.02.2020, 09:45

Re: Die Restauration von unserem TR 250!

#7

Beitrag von Papa Fox » 19.05.2020, 14:22

P1010416.JPG
Da laufen offensichtlich 2 gleiche Projekt gleichzeitig . hier meine 250 ex Texas, jetzt in Altlussheim. Unterboden ist gestrahlt und die Karosse weitgehend zerlegt. Jetzt warte ich auf den Termin meines Karrosseriebauers um einige Roststellen zu beseitigen. Am schlimsten ist es im Wasserkasten linke Seite. Der Scheibenrahmen hat auch an den unteren Ecken Durchrostung und das war von aussen überhaupt nicht zu erkennen !
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Ati+Stephan
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 11
Registriert: 07.05.2020, 19:01
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Die Restauration von unserem TR 250!

#8

Beitrag von Ati+Stephan » 19.05.2020, 19:16

Moin Papa Fox,

Schön das Du gerade dieselben Aufgaben hast wie wir!

:kopfklatsch :kopfklatsch :kopfklatsch :kopfklatsch :klatsch: :klatsch: :top: :top:

Dein real name wäre schön da es in allen Foren so gesehen wird um jemanden direkt anzusprechen!

ich gehe mal davon aus das Du aus dem Süden kommst?

Dann haben wir es einfacher bei Problemen und Hilfestellungen! Und können uns ergänzen! :popcorn

Erzähl mal was zu deinem 250er! :dream:
Texas ist anscheinend doch nicht soooooooo Gammelbefreit! :-? :-? :-?

Aber im grossen und Ganzen haben wir beiden die selben Arbeiten vor der Brust!

Gruss Stephan+ati

Papa Fox
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 15
Registriert: 15.02.2020, 09:45

Re: Die Restauration von unserem TR 250!

#9

Beitrag von Papa Fox » 22.05.2020, 13:35

Yooohhh !
Also Papa Fox ist mein Pseudo - eigentlich meine alte Flugzeugkennung und ich heisse Patrick, komme aus dem weiten far west bei La Rochelle.
habe den 250 als neue Herausforderung gekauft nachdem ich den Flieger abstossen musste. Mein TR250 kommt aus Texas und sieht für das Alter ganz gut aus.
Durchrostung gibt es an den vorderen Schwellen und obenliegenden Kotflügel, ist aber nicht tragisch- die Durchrostung im Wasserkasten war mir bekannt, die Überraschung am unteren Scheibenrahmen hat mich jedoch überrascht.
In euren Bilden sehe ich dass die Pedalen nicht ausgebaut wurden. Sind sie spielfrei ?? Bei mir waren die Lager/Buchsen komplett weg, auch die Buchsen vom Gaspedal.
Jetzt bin ich dabei die Bremsen komplett neu zu machen. Auch alle Gummiteile der HA habe ich erneuert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2728
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Die Restauration von unserem TR 250!

#10

Beitrag von runup » 22.05.2020, 15:40

Servus PF,,,,PPL oder?
viel erfolg mit deiner restauration
mfg
:popcorn

Benutzeravatar
eldorado
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 190
Registriert: 16.02.2010, 00:00
Wohnort: 67677 Enkenbach
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Die Restauration von unserem TR 250!

#11

Beitrag von eldorado » 22.05.2020, 16:10

Hallo

"Astra" baut auch Hebebühnen ?

Gruß
Frank

Ati+Stephan
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 11
Registriert: 07.05.2020, 19:01
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Die Restauration von unserem TR 250!

#12

Beitrag von Ati+Stephan » 24.05.2020, 11:54

Neue Fotos!
P1040294.JPG
P1040297.JPG
P1040299.JPG
P1040304.JPG
P1040315.JPG
P1040318.JPG
P1040323.JPG
P1040324.JPG
P1040327.JPG

Schönen Sonntag!

Ach ja Astra baut sehr Hilfreiches equipment! :idea: :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Ati+Stephan
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 11
Registriert: 07.05.2020, 19:01
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Die Restauration von unserem TR 250!

#13

Beitrag von Ati+Stephan » 24.05.2020, 12:05

Fotos 2.Teil!
P1040295.JPG
P1040296.JPG
P1040302.JPG
P1040307.JPG
P1040309.JPG
P1040310.JPG
Gruss Ati+Stephan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Papa Fox
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 15
Registriert: 15.02.2020, 09:45

Suche Stück Bodenblech

#14

Beitrag von Papa Fox » 26.06.2020, 15:03

Hi Zusammen
mein 250 ist zur Zt zerlegt .Ich warte auf den Abruf des Karosseriebauers für die nötigen Blechreparaturen. Ich suche ein Stück Bodenblech, ca. 50 cm lang. Kann jemand helfen ?

Ati+Stephan
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 11
Registriert: 07.05.2020, 19:01
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Die Restauration von unserem TR 250!

#15

Beitrag von Ati+Stephan » 27.06.2020, 20:41

moin papa,
wenn du mir mal genau zeigst wo du welches blech brauchst dann könnte ich dir was bauen!

ich bin gerade dabei einen rollrahmen für body und fahrgestell zu bauen und die aktuellen zustands fotos kommen auch demnächst!

gruss stephan

Antworten

Zurück zu „Karosserie/ Rahmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste