Kolbenbolzen

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...
Antworten
Benutzeravatar
mats
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 294
Registriert: 11.08.2007, 23:00
Danksagung erhalten: 10 Mal

Kolbenbolzen

#1

Beitrag von mats » 13.02.2020, 18:29

Hallo Freunde,

nach dem meine liebe Frau Tanja sehr unzufrieden mit der Leistung ihres 4ers auf dem Red Bull Ring war ( sind ja nur 130 PS), haben wir kurzerhand den Motor ausgebaut
und sie hat ihn zerlegt.
In der Bucht konnte ich gebrauchte Carrillos bekommen, die in einem super Zustand sind.

Nun meine Frage: im WHB steht ein Bolzenspiel von 0,00127mm-0,01029mm. Kann das stimmen?

Aktuell haben sie ein Spiel von 3/100mm bei denen ich davon ausgehe das es ok sein sollte, da ja dieWärmeausdehnung auch mitspielt.

Was meint ihr dazu?

Vielen Dank.
Mats
race it,breake it,fix it,race it again

Benutzeravatar
Fuzzy
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 383
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kolbenbolzen

#2

Beitrag von Fuzzy » 13.02.2020, 19:11

Hi,
bin mal gespannt was die Experten dazu schreiben.
Aber ich bin der Meinung, dass 0,03 viel zu viel ist.

Gruß,
Jörg

Benutzeravatar
Willi49
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2456
Registriert: 23.04.2006, 23:00
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kolbenbolzen

#3

Beitrag von Willi49 » 13.02.2020, 20:03

Moin Matze,
denkt an die richtige Fahrzeusicherung, frag Tanja mal nach ein Paar neuen Latschen. :weg
download/file.php?id=2744 klick

download/file.php?id=1023

Grüße
H & W
......so`n Pferd is auch nur`n Mensch. (Tamme Hanken)+
Unsichtbar wird Dummheit, wenn sie genügend große Ausmaße angenommen hat.(B.Brecht) :yes:

AndreasP
Profi
Profi
Beiträge: 1111
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Kolbenbolzen

#4

Beitrag von AndreasP » 14.02.2020, 11:01

mats hat geschrieben:
13.02.2020, 18:29
Nun meine Frage: im WHB steht ein Bolzenspiel von 0,00127mm-0,01029mm. Kann das stimmen?

Aktuell haben sie ein Spiel von 3/100mm bei denen ich davon ausgehe das es ok sein sollte, da ja dieWärmeausdehnung auch mitspielt.
Hallo,

3/100 mm kalt ist recht viel. Im warmen Zustand hast du dann etwa 5/100 mm Klapperspiel. Die Angabe im Handbuch halte ich daher für sinnvoll.
Ganz doof sind die Engländer auch nicht.

VG Andreas

Antworten

Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste