Ohne Kommentar.....

Was hört der TR-Fahrer von heute?
Eine Hitliste der beliebtesten Songs, auch als Empfehlung für andere!
Antworten
Benutzeravatar
peterq
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 228
Registriert: 29.09.2007, 23:00
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Ohne Kommentar.....

#1

Beitrag von peterq » 13.08.2019, 12:57

Gefunden beim TR-Register UK:

https://www.snic-braaapp.com/spinaltapp ... 0Leaks.mp3

Gruß Peter.

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2349
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Ohne Kommentar.....

#2

Beitrag von runup » 13.08.2019, 13:10

:idea: sehr gut,... george harisson würde sich freuen. r.i.p.
mfg
:wave:

JürgenG
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 17
Registriert: 07.07.2019, 12:52
Wohnort: Remscheid
Hat sich bedankt: 15 Mal

Re: Ohne Kommentar.....

#3

Beitrag von JürgenG » 13.08.2019, 16:09

Die Stimme ist gewöhnungsbedürftig, aber die Idee macht's wett :lol:

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2606
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ohne Kommentar.....

#4

Beitrag von Triumphator » 13.08.2019, 17:00

schaut mal nach „The Spinal Tappets, da gibt es noch einige andere ganz gut gemachte Songs.
Hatten die mal für ein TR Treffen in den USA eingespielt.

Grüße

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7031
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ohne Kommentar.....

#5

Beitrag von gelpont19 » 14.08.2019, 08:44

….brrrrrrrrrrr…..sorry, aber da schüttels mich...

Die Komposition aber ist einzigartig, nur das ich damals beim Original von den Beatles oft eingeschlafen bin...

Eine Rocklegende, die die Gitarre richtig weinen lässt ist Peter Frampton - ab 2:00 geht´s richtig los...



win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2606
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ohne Kommentar.....

#6

Beitrag von Triumphator » 14.08.2019, 08:54

schön schüttel ist auch schön..
Man sollte die Texte beachten, weniger die Musik..

Grüße

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2606
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ohne Kommentar.....

#7

Beitrag von Triumphator » 15.08.2019, 05:09

wenn schon:



da merkt man den Unterschied.....
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
Willi49
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2413
Registriert: 23.04.2006, 23:00
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ohne Kommentar.....

#8

Beitrag von Willi49 » 15.08.2019, 07:49

Moin Musikasse.
Zum Glück hat mein TR bei mir noch nie gently geweepst.
Der macht immer sooooo:

Willi n. D. v.
......so`n Pferd is auch nur`n Mensch. (Tamme Hanken)+
Unsichtbar wird Dummheit, wenn sie genügend große Ausmaße angenommen hat.(B.Brecht) :yes:

Benutzeravatar
cpt. upsidedown
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 19
Registriert: 29.06.2019, 11:22
Wohnort: 91186 Büchenbach
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ohne Kommentar.....

#9

Beitrag von cpt. upsidedown » 15.08.2019, 10:51

...und ich dachte ich kenne alle Versionen von While my guitar... die mit Prince war mir neu, da geht er echt ab, war ein großartiger Musiker :(
...if you can`t fix it with a hammer, you have an electrical problem!

Benutzeravatar
crislor
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2361
Registriert: 19.09.2004, 23:00
Wohnort: Rastatt (Ottersdorf)
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Ohne Kommentar.....

#10

Beitrag von crislor » 15.08.2019, 13:21

[quote=gelpont19
Die Komposition aber ist einzigartig, nur das ich damals beim Original von den Beatles oft eingeschlafen bin...

win
[/quote]

Sorry Win, aber wie kann man selbst beim Original der Beatles einschlafen ? Clapton war ja der Gitarrist bei den Beatles-Aufnahmen und hat damals schon ein Feuerwerk der Gefühle abgebrannt...aber vielleicht fliesen ja auch nur bei Gitarristen die Tränen der Ergriffenheit.....Henrik Freischlader schafft das immer noch bei mir mit "Wolkenwinde" und Kings X mit "Prisoner" :giveup
Gruss CRISLOR Koenig der Fahrfreude

Benutzeravatar
crislor
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2361
Registriert: 19.09.2004, 23:00
Wohnort: Rastatt (Ottersdorf)
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Ohne Kommentar.....

#11

Beitrag von crislor » 15.08.2019, 13:23

cpt. upsidedown hat geschrieben:
15.08.2019, 10:51
...und ich dachte ich kenne alle Versionen von While my guitar... die mit Prince war mir neu, da geht er echt ab, war ein großartiger Musiker :(
Prince habe ich immer mit Zappa verglichen - beide totale Perfektionisten und durchgeknallte Musiker. Hatte das Vergnügen beide Live erleben zu dürfen ;D
Gruss CRISLOR Koenig der Fahrfreude

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7031
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ohne Kommentar.....

#12

Beitrag von gelpont19 » 15.08.2019, 17:07

crislor hat geschrieben:
15.08.2019, 13:21
Sorry Win, aber wie kann man selbst beim Original der Beatles einschlafen ? Clapton war ja der Gitarrist bei den Beatles-Aufnahmen und hat damals schon ein Feuerwerk der Gefühle abgebrannt...aber vielleicht fliesen ja auch nur bei Gitarristen die Tränen der Ergriffenheit.....
... kein sorry notwendig... ich bin danach oft bei den Beatles eingeschlafen und war froh das es damals schon cream und später deep purple, king crimson etc. gab.
Clapton mag ein sehr guter blues Gitarrist sein, aber meine Seele hat er nie getroffen...

Heute steh ich mehr auf prog rock und krame wenig in der Vergangenheit... diese Band "Riverside" kennt hier in D kaum jemand, genauso wie andere progrock bands auch...
frischer wind (soft song zum einsteigen)



win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
cpt. upsidedown
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 19
Registriert: 29.06.2019, 11:22
Wohnort: 91186 Büchenbach
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ohne Kommentar.....

#13

Beitrag von cpt. upsidedown » 15.08.2019, 21:25

.....Clapton mag ein sehr guter blues Gitarrist sein, aber meine Seele hat er nie getroffen...
/quote]
...das ist er bestimmt, und bei den Musikern ist Clapton immer noch das Maß der Dinge, als ich anfing Gitarre zu lernen spielte Clapton mit "the Bluesbreaker" und gab als 20 jähriger schon den Ton an. Dabei ist es gar nicht seine Spieltechnik die außergewöhnlich gut ist, ich kenne 15jährige Schüler, die technisch durchaus versierter sind. Aber seine Melodien und sein Ausdruck sind unerreicht.... na ja, zumindest für mich :( ..
...gesehen habe ich ihn 1970 in Albuquerque mit Leila... Wahnsinn, ich war sprachlos... und dann wieder 40 Jahre später in Nürnberg... hat allerdings sehr enttäuschend performed,
nur das nötigste abgeliefert und dann ohne Zugabe oder ein Wort verdrückt... habe sein Buch gelesen und bin heute kein Fan mehr von ihm, wohl aber noch von seiner Musik
....falls das überhaupt jemanden interessiert.... just saying :dream:
...if you can`t fix it with a hammer, you have an electrical problem!

Antworten

Zurück zu „MusicTRend“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste