Zündzeitpunkt Tr6 Pi

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
Henna
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 22
Registriert: 06.10.2018, 10:32
Hat sich bedankt: 1 Mal

Zündzeitpunkt Tr6 Pi

#1

Beitrag von Henna » 15.05.2019, 18:30

Hallo,
welchen Zündzeitpunkt muss ich einstellen?
Mein TR6 Pi ist Bj.1975, Motornummer CR4491HE, 123 PS.
Sind 11 Grad vor OT richtig?
Der Verteiler ist mit Unterdruckdose und Verstellrad, der Anschluss der Unterdruckdose ist nicht verschlossen.

Vielen Dank aus Süd Niedersachsen Henning

Benutzeravatar
Wiel
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 437
Registriert: 18.08.2004, 23:00
Wohnort: Velden
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Zündzeitpunkt Tr6 Pi

#2

Beitrag von Wiel » 15.05.2019, 18:57

Hallo Henning in 1975 gab es keinen PI mehr.

Grusse Wiel

Henna
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 22
Registriert: 06.10.2018, 10:32
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Zündzeitpunkt Tr6 Pi

#3

Beitrag von Henna » 15.05.2019, 19:19

Hallo,
Erstzulassung 03.1975, 90 Kw, Overdrive, RHD.
Manchmal gibt es halt merkwürdige Sachen.
Ich fand es auch erst verwunderlich.
Gruß Henning

Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2165
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Zündzeitpunkt Tr6 Pi

#4

Beitrag von Kamphausen » 15.05.2019, 19:24

Und laut Moss gibt´s auch die Fahrgestellnummer überhaupt nicht:

https://mossmotors.com/tr6-vin

Egal: Interessant ist die Nummer auf dem Verteiler....und die verbaute Nockenwelle....und die Anzahl der Federn im Dosierverteiler...Aber 12° sollten im Leerlauf (~850U/Min) erst mal stimmen...

Peter
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist!
TR6 PI (CP) ´72, Spitfire MK4 1500 EZ 4´78, GT6+ ´70

Henna
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 22
Registriert: 06.10.2018, 10:32
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Zündzeitpunkt Tr6 Pi

#5

Beitrag von Henna » 15.05.2019, 19:35

Fahrgestellnummer CR6620
Ich hoffe ich finde alle Federn.
Danke Henning

Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2165
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Zündzeitpunkt Tr6 Pi

#6

Beitrag von Kamphausen » 15.05.2019, 22:00

sorry....überlesen, das es die Motornummer war....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist!
TR6 PI (CP) ´72, Spitfire MK4 1500 EZ 4´78, GT6+ ´70

Benutzeravatar
Truemphchen
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 153
Registriert: 11.07.2004, 23:00
Wohnort: Au i. d. Hallertau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Zündzeitpunkt Tr6 Pi

#7

Beitrag von Truemphchen » 16.05.2019, 06:13

Hallo Henning,
du schreibst Erstzulassung 3.1975........,
die Erstzulassung ist nicht gleich das Baujahr des TR6PI!!
In der Zeit sind sehr viele TR6 auf Halde gestanden,
da konnte es schon sein daß einer erst mal eine Zeit rumgestanden ist bevor er verkauft wurde!
Also müßte es ein spätes 74iger Baujahr sein laut der CR-Nummer!
Aber das nur als Hinweis,
.....aber dann ist er ja eh schnell verkauft worden damals bei Erstzulassung 3.1975.... :-D ,
da gibt es einige da ist der Unterschied zwischen Baujahr und Erstzulassung noch größer :) !!

Schene Griaß Robert!
Ich fahre und lebe mit der... "alten Technik".... von Triumph und Lucas.....,
.......und es fährt und lebt sich sehr gut damit..... :)!!

Benutzeravatar
Roland_TR
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 118
Registriert: 16.12.2004, 00:00
Wohnort: Oberkirch
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zündzeitpunkt Tr6 Pi

#8

Beitrag von Roland_TR » 16.05.2019, 07:25

Hallo zusammen,
hier die Zündkurve des TR6 CR, Motor mit 123 PS.
Diese habe ich von Ralf Schnitker.
Gruß
Roland
CR_11_v_OT.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TR6 PI 1972 123 PS

AndreasP
Profi
Profi
Beiträge: 1101
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Zündzeitpunkt Tr6 Pi

#9

Beitrag von AndreasP » 16.05.2019, 08:33

Hallo,

folgendes wird von GT vorgeschlagen:

1000 / 10
2000 / 21
3000 / 28
3500 / 32
4400 / 32 - 34

Auf die max Angabe bei 5600 von 39 Grad würde ich verzichten. Lieber 5 Grad zu wenig, als 2 Grad zu viel.

Andreas

Benutzeravatar
TRdry
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 353
Registriert: 26.04.2005, 23:00
Wohnort: Bad Salzuflen
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zündzeitpunkt Tr6 Pi

#10

Beitrag von TRdry » 16.05.2019, 12:06

1A10D95B-7CCD-49B0-AC7E-9F41A16ABEA3.jpeg
Quelle: TR6 PI Handbook British Leyland UK 1975
Tom
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Perfection is achieved, not when there is nothing left to add, but when there is nothing left to take away.

Benutzeravatar
Roland_TR
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 118
Registriert: 16.12.2004, 00:00
Wohnort: Oberkirch
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zündzeitpunkt Tr6 Pi

#11

Beitrag von Roland_TR » 16.05.2019, 18:52

Hallo Tom,
ich sehe auf den beiden Seiten keine Zündkurve ?
Gruß
Roland
TR6 PI 1972 123 PS

Benutzeravatar
Wiel
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 437
Registriert: 18.08.2004, 23:00
Wohnort: Velden
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Zündzeitpunkt Tr6 Pi

#12

Beitrag von Wiel » 16.05.2019, 19:01

Hier wirt was vergessen, was ist die verdicthtung ? Diese werte sind von ein serienmotor.

grusse Wiel

Benutzeravatar
TRdry
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 353
Registriert: 26.04.2005, 23:00
Wohnort: Bad Salzuflen
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zündzeitpunkt Tr6 Pi

#13

Beitrag von TRdry » 16.05.2019, 22:28

Roland_TR hat geschrieben:
16.05.2019, 18:52
Hallo Tom,
ich sehe auf den beiden Seiten keine Zündkurve ?
Gruß
Roland
Timing (static): 4,5 Grad B.T.D.C (Bleistiftspitze)
Bei meinem original CR-Verteiler Lucas 41501 beträgt die maximale Fliehkraftverstellung 14 Grad sodass statisch 4,5 plus dynamisch 2*14 = 32,5 ergeben.
Tom
Perfection is achieved, not when there is nothing left to add, but when there is nothing left to take away.

Benutzeravatar
Mathias013
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 27
Registriert: 19.10.2014, 23:00
Wohnort: Bonne / F
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Zündzeitpunkt Tr6 Pi

#14

Beitrag von Mathias013 » 21.05.2019, 09:59

Hallo zusammen,

Nur zum Vergleich mein TR6 PI RHD Chassis Number CR6536, Motor-Nr CR4342-HE:
Date of build: 1. October 1974
Date of despatch: 8. October 1974
Erstzulassung 1. Juni 1975

Der stand also wie schon erwähnt etwas rum bevor er einen (glücklichen) Käufer fand

Lieben Gruss,
Mathias (013)

Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1649
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zündzeitpunkt Tr6 Pi

#15

Beitrag von hneuland » 22.05.2019, 08:39

moijn Henning,

auf Deine Eingangsfrage zurückkommend - wenn Du immer SuperPlus tanken kannst, ist 11° vor OT sicher richtig. Vor einer längeren (Urlaubs-) Fahrt, bei der Du möglicherweise kein SuperPlus tanken kannst (Norditalien), würde ich 1 oder 2° zurücknehmen. Das hilft dann auch ein wenig vor Überhitzung bei Passfahrten. Hierbei ist es auch ein guter Rat, höchste Drehzahlen möglichst zu vermeiden. Auch wenn Du - aus welchen Spargründen auch immer - mit normalem Super auskommen willst - stelle auf 10°/900 Upm ein.
Bei 3000 - 4000 Upm fühlt sich der TR-Motor am wohlsten :yes:
Diese Empfehlungen gelten bei "normaler" technischer Ausrüstung (Nockenwelle, ZK). Der Pi braucht keine Unterdruckverstellung. Wenn eine Dose angeschlossen ist, sollte die offene Leitung mit einem Gumminippel o.ä. verschlossen sein. Es gibt die Mikrometereinstellmimik auch ohne Unterdruckdose, lässt sich einfach nachrüsten.
Achtung Die vorstehenden Angaben gelten für den CP-Pi mit 143 PS! Wie Tom im nächsten Beitrag ausführt, braucht der CR andere Werte. Hinsichtlich Super / SuperPlus gilt für die Veränderung der Einstellung jedoch Entsprechendes (1-2° weniger).

LG
Horst

Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste