TR4 Rück- Bremslicht mit LED

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
Benutzeravatar
TRDAS1966
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 167
Registriert: 16.10.2010, 23:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

TR4 Rück- Bremslicht mit LED

#1

Beitrag von TRDAS1966 » 09.02.2019, 10:47

Hallo an alle,

wo gibt es passende LED - Einsätze für die Kombilampe Rück- und Bremslicht?

Wer hat hiermit Erfahrungen?

Gern Eure Rückmeldungen.

Danke und Gruß
Norbert R. aus D.

Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1483
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR4 Rück- Bremslicht mit LED

#2

Beitrag von hneuland » 09.02.2019, 13:59

moijn Norbert,

zuerst, der Wechsel von der Fadenlampe zur LED ist nicht zulassungskonform. Konkret verliert Dein Auto damit die Zulassung.
Es gab hier im Forum schon etliche Abhandlungen über den Tausch von Lampen in LED. Bei den Anzeigen etwa, oder auch beim Standlicht macht das Sinn. Vielleicht auch noch beim Rückfahrscheinwerfer. Doch vom Ersatz der Zweifadenbirne Rück- und Bremslicht würde ich - selbst wenn man sie irgendwo bekommt - die Finger lassen.

Gruß
Horst

Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5168
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR4 Rück- Bremslicht mit LED

#3

Beitrag von tr_tom » 10.02.2019, 08:31

Hallo Norbert,

ich habe hier die "Hochleistungslampen" von Philips eingesetzt: VisionPlus

Sie sollen schneller aufleuchten und auch heller sein...

Gruss
Thomas
Philips BAY15D_VisionPlus.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
» Carpe diem - nutze den Tag... «

Benutzeravatar
TRDAS1966
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 167
Registriert: 16.10.2010, 23:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: TR4 Rück- Bremslicht mit LED

#4

Beitrag von TRDAS1966 » 10.02.2019, 08:54

Hallo an alle,
danke für die Rückmeldungen.

In unserer TR-Gruppe HH wurde berichtet über LED-Lampen, die genau in die Fassungen
der TR4 passen Rücklichter passen.
Innen ein kleiner Kreis für das Rücklicht, außen ein großer Kreis für das Bremslicht.
Sehr gutes Licht.
Kamen wohl aus UK.

Kennt jemand diese "Leuchtmittel"?

Gruß
Norbert R.

Benutzeravatar
Golfo1
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 161
Registriert: 30.08.2014, 23:00
Wohnort: 21335 Lüneburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: TR4 Rück- Bremslicht mit LED

#5

Beitrag von Golfo1 » 10.02.2019, 13:19

Moin
@hneuland ich wiederspreche da komplett.

Sage mir mal 20 Fahrzeuge von uns, an denen nicht irgend etwas hängt was hätte eingetragen werden müssen.
Bei mir(TR4a) §21 und bereits 2x TÜV mit genau diesen LED Leuchtmitteln aus GB.( Habt ihr schon einmal gesehen wie
Scheisse die Lampenträger beim 4 er und 5er verspiegelt sind? Alufolie und Spiegellach alles ausprobiert und für Schrott befunden.)
Jetzt wird das Fz. auch beim Bremse gesehen wenn Sonne auf die Rückleuchten scheint das gleiche auch bei
den LED-Leuchtmitteln der Blinker.
Also nun wieder eine Persönliche Entscheidung ob das Heck im Arsch ist oder lieber Diskussion mit irgendwelchen Prüfern.
Mein Moto-Lita und auch die Speichenfelgen sind Nicht beim §21 eingetragen worden, Zeitgenössisches Zubehör.
Bei diversen Polizei Kontrollen der letzten 20.000 km hat auch keine Beanstandung stattgefunden.
Also ist es doch eine Gewissensfrage jeder für sich oder alle gleich?

Ich freue mich jedenfalls das mein Fz. Gesehen wird wenn’s nötig ist.


Gruß Uwe

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2081
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: TR4 Rück- Bremslicht mit LED

#6

Beitrag von runup » 10.02.2019, 13:39

servus tr gemeinde
hätte ich auch gern gewusst, die genaue bezeichnung der LED"S
denn gesehen werden ist immer besser, wie einer im ar......... 8-O
gruss
:wave:

Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1483
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR4 Rück- Bremslicht mit LED

#7

Beitrag von hneuland » 10.02.2019, 14:35

Golfo1 hat geschrieben:
10.02.2019, 13:19
Moin
@hneuland ich wiederspreche da komplett.
Gruß Uwe
hallo Uwe,
hab' doch nix Unkorrektes geschrieben, sondern lediglich auf die Rechtslage hingewiesen. Im Übrigen stimme ich ja den Umrüstungen durchaus zu, wo es unproblematisch ist. Meine Standlichtbirnen sind schon seit 3 Jahren LED's und die Rückfahrscheinwerfer werden im Frühjahr auch umgerüstet. Rück- und Bremslicht hingegen sind jedenfalls mit einer (nicht schwarz angelaufenen) 2-Fadenbirne, etwa von Philips, hell genug, ebenso die Blinker.
Ob jemand an diesen zulassungsrelevanten Betriebslichtern rumwerkelt, muss er mit sich selbst abmachen. Weiß auch nicht, warum es da Zulassungsvorschriften gibt, neue Autos fahren ja alle mit LED. Doch solange man hier mit einem potentiellen Haftungsausschluss rumfährt, lasse ich die Finger davon.

LG Horst

Benutzeravatar
crislor
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2329
Registriert: 19.09.2004, 23:00
Wohnort: Rastatt (Ottersdorf)
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: TR4 Rück- Bremslicht mit LED

#8

Beitrag von crislor » 10.02.2019, 14:47

Hier bekommt man kpl. Sätze für die TRs

https://www.classiccarleds.co.uk/
Gruss CRISLOR Koenig der Fahrfreude

Drolli
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 405
Registriert: 09.05.2005, 23:00
Wohnort: Sörup, in Angeln an der Ostsee
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: TR4 Rück- Bremslicht mit LED

#9

Beitrag von Drolli » 10.02.2019, 15:04


Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2081
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: TR4 Rück- Bremslicht mit LED

#10

Beitrag von runup » 10.02.2019, 15:20

danke carl für die info
masse=minus
12v 21/5w
BAD15d-CB2D
könnte so stimmen?! (die LED bezeichnung)
gruss
manfred

Benutzeravatar
redflitzer
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 696
Registriert: 13.04.2009, 23:00
Wohnort: Lage
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: TR4 Rück- Bremslicht mit LED

#11

Beitrag von redflitzer » 10.02.2019, 15:33

Schnelle Lieferung? Am 18. Januar habe ich bei "Classic Car LED " Led's bestellt. Bis heute nicht angekommen. Auf Nachfrage sagte man mir ich hätte nicht den Versicherten Versand gewählt. Das zur Englischen Post.
Gruß aus dem Lipperland Peter.
Gruß aus dem Lipperland
TR 4, 1962

Benutzeravatar
TRdry
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 339
Registriert: 26.04.2005, 23:00
Wohnort: Bad Salzuflen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR4 Rück- Bremslicht mit LED

#12

Beitrag von TRdry » 10.02.2019, 15:47

Hi,
mir ist letzes Jahr im Stop and Go Verkehr im Stau vor einer Ampel ein Porsche hinten aufgefahren und hat dabei u.a. das Rücklicht beschädigt. Das war schon sehr ärgerlich. Aber wenn ich mir vorstelle was so ein oberschlauer Versicherungsgutachter daraus machen könnte wenn er eine nicht zugelassene LED Lampe vorfindet lasse ich das alles original und baue nichts um.
Gruß
Tom
Zuletzt geändert von TRdry am 10.02.2019, 15:53, insgesamt 4-mal geändert.
Perfection is achieved, not when there is nothing left to add, but when there is nothing left to take away.

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2081
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: TR4 Rück- Bremslicht mit LED

#13

Beitrag von runup » 10.02.2019, 15:48

soeben nachgeforscht
in der bucht , zb. unter 201434421428 oder 152737860304
könnten die "dinger" sein :idea:
gruss
:popcorn

Benutzeravatar
crislor
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2329
Registriert: 19.09.2004, 23:00
Wohnort: Rastatt (Ottersdorf)
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: TR4 Rück- Bremslicht mit LED

#14

Beitrag von crislor » 10.02.2019, 16:28

TRdry hat geschrieben:
10.02.2019, 15:47
Hi,
mir ist letzes Jahr im Stop and Go Verkehr im Stau vor einer Ampel ein Porsche hinten aufgefahren und hat dabei u.a. das Rücklicht beschädigt. Das war schon sehr ärgerlich. Aber wenn ich mir vorstelle was so ein oberschlauer Versicherungsgutachter daraus machen könnte wenn er eine nicht zugelassene LED Lampe vorfindet lasse ich das alles original und baue nichts um.
Gruß
Tom
Vielleicht hat er einfach das schwache Bremslicht übersehen :giveup

Ein Freund hat seinen 2er mit LEDs versehen. Seither hat er ein richtiges Rücklicht und man sieht, dass er bremst oder blinkt :klatsch:
Gruss CRISLOR Koenig der Fahrfreude

Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5168
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR4 Rück- Bremslicht mit LED

#15

Beitrag von tr_tom » 10.02.2019, 17:51

Die LEDs gibt es wohl auch von Philips, scheinbar nur nicht in Deutschland...
Philips P21_5W x-treme ultinon led.jpg
https://www.ebay.de/itm/232548858545
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
» Carpe diem - nutze den Tag... «

Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste