Ersatz- und Austauschteile PI; Gut oder weniger gut

Antworten
Benutzeravatar
Willi
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3139
Registriert: 13.12.2004, 00:00
Wohnort: Erftstadt
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Ersatz- und Austauschteile PI; Gut oder weniger gut

#1

Beitrag von Willi » 13.12.2015, 22:47

Gut oder nicht gut: Einspritzer Ersatzteile

Author: Willi (Benzinfilter PI)
            Seidelswalter (Benzinpumpe PI)
Portiert ins neue TRiki: Willi
                                    tr_tom

Hier stellen wir Bilder oder Beschreibungen von Ersatzteilen ein mit denen uns unsere allseits bekannten Lieferanten immer wieder überraschen. Es geht nicht darum einzelne Händler vorzuführen oder andere zu propagieren. Ziel ist es bei der Anschaffung von Ersatzteilen auf mögliche Probleme hingewiesen zu werden die im ersten Moment nicht zu erkennen sind. Eine Prüfung der Teile auf die genannten Fehler kann unnötige Montagearbeiten ersparen und die Rücksendung erleichtern. Sollten keine fehlerfreien Teile verfügbar sein, dürfen hier auch Tips gegeben werden wie man diese Fehler beseitigt.

PI Benzinfilter
Für den PI mit Lucas- Pumpe und CAV Filter werden in letzter Zeit (Ende 2010) Benzinfilter- Einsätze verkauft, die an sich für Diesel vorgesehen sind. Ein Diesel- Filter funktioniert eine Weile, quillt aber auf und lässt irgendwann nichts mehr durch. Eine preiswerte Alternative ist der Filter:

KX23 von Mahle

Er ist über den normalen Zubehörhandel zu beziehen und kostet um die 12.-€ (August 2015). Vergleichstypen sind auch in verschiedenen Modellen von Citroen (ND14365), Ford (C5NE9176C), Iveco (1901629), Fiat (1901687) und Volvo (236682) verbaut. Zahlen in Klammern sind die Teilenummern des jeweiligen Herstellers.

Erstellt von Willi

PI Benzinpumpe
eine aktuelle Ergänzung von 'seidelswalter':
Nachdem ich etliche Pumpen in die Tonne werfen musste, habe ich seit der Umrüstung mit dieser Pumpe guten Erfolg:

Sytec External In-line Fuel Injection Pump OTP019
Bild
https://www.fuelpumpsonline.co.uk/sytec ... 1930-p.asp

... allerding wurde der Einlass auf 15 mm geweitet

Auch bei hohen Temperaturen bleibt die Pumpe kühl und ich kann den ganzen Tag damit fahren, was früher nicht möglich war. Allerdings, es wird herstellerseitig ein Vorfilter empfohlen, das hat aber dazu geführt, dass sich die Pumpe schwerer tat und lauter war; hab dann Filter weggelassen, leiserer und ruhiger Lauf war die Folge - seit zwei Jahren ohne Probleme und angenehm: sehr preiswert, kein Vergleich zu den deutschen Lieferanten.

Walter

Ergänzung Kamphausen:

Wer obige Benzinpumpe verbaut, ist gut beraten, den Tankabgang zu erweitern, damit es nicht zu Kavitation kommt und genug Benzin nachfließen kann, da diese Art von Pumpen nicht selbstansaugend sind.
Als Benzinfilter empfiehlt "Schnippel" den KL 27
tomkiss hat geschrieben:Hallo,
für alle die die passenden Dowty-Type Dichtungen für ihren Pi suchen , diese gibt es bei RS-Components im 50er Pack für ca. 15€!
Best.Nr für die

1/8" 689-467
1/4" 689-473
If the only tool you have is a hammer, every problem tends to look like a nail.

Nichts ist idiotensicher, weil Idioten so erfinderisch sind.

Antworten

Zurück zu „Einspritzer TRiki“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast