Warum das Forum ist wie es ist???

Antworten
Benutzeravatar
Berthold
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 980
Registriert: 12.06.2013, 23:00
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 271 Mal
Kontaktdaten:

Warum das Forum ist wie es ist???

#1

Beitrag von Berthold » 20.06.2015, 15:34

Immer wieder werden Fragen gestellt, warum das Forum ist wie es ist und einige Dinge so "kompliziert" sind.

Wenn man heute ein vergleichbares Forum aus der Taufe heben würde, wäre das Ergebnis mit Sicherheit ein ganz anderes. Das TR-Freun.de Forum hat aber seit 2004 schon ein paar Jahre auf dem Buckel und zur Zeit der Entstehung waren mit der reinen Forumssoftware viele heute selbstverständliche Dinge wie z. B. Einbindung von Medien nicht oder nur sehr schwer zu realisieren. Es mussten also zum reinen Forum weitere Softwarepakete verwendet werden. Man entschloss sich damals ein CMS (Content Management System - phpNuke) mit integriertem Forum einzusetzen. Dieses System phpNuke war damals weit verbreitet und stellte auch rückblickend eine gute Wahl dar. Im CMS enthalten waren neben dem eigentlichen Forum (phpBB2), Komponenten für eine Fotogalerie (Coppermine), einen Marktplatz, ein Dokumenten Wiki (DokuWiki) usw. Dieses CMS hat aus Anwendersicht eine Menge Vorteile. Da der Entwickler alle Komponenten aufeinander abgestimmt hat gab es neben einem einheitlichem Design auch nur eine Loginfunktion für alle Komponenten.

Leider hat so ein CMS auch einen entscheidenden Nachteil, den wir zu spüren bekommen haben. Von Updates der wichtigen Komponenten (Forum, Fotogalerie, DokuWiki,..) kann man nur profitieren, wenn der Entwickler des CMS diese in sein Produkt integriert und auch Updates zur Verfügung stellt. Dies war seit ca. 7 Jahren nicht mehr der Fall. So konnten weder sicherheitsrelevante Updates noch neue Leistungsmerkmale eingebracht werden. Auch die Umstellung von der veralteten Scriptsprache PHP 4 zu PHP 5 war nicht möglich.

Bei dieser Ausgangslage haben wir beschlossen beim Update des Forums kein CMS mehr einzusetzten und alle Funktionen mit Standardsoftware bereitzustellen. Dies führt automatisch dazu das bestimmte Komponenten in diesem Fall der Marktplatz einen eigenen Login erfordern und auch weitere Komponenten nicht direkt aus dem Forum, sondern nur über das Portal (Home), erreichbar sind.
Dafür haben wir jetzt ein System bei dem alle Komponenten problemlos auf einen aktuellen Stand gehalten werden können, was auch zu stetigen Verbesserungen führt. So wurden in den 4 Monaten seit Umstellung auf das neue Forum bereits 2 Updates der Forumssoftware und ein Update der Fotogalerie durchgeführt.

Bei einem neuen Forum hätte man die Bereiche Fotogalerie und TRWiki sicher direkt in das Forum integriert. Da aber in den alten Bereichen jede Menge Daten (allein über 20.000 Bilder) vorhanden sind, haben wir uns entschlossen diese auch weiter zu nutzen. Parallel dazu neue Forenbereiche einzuführen würde dazu führen, dass z. B. ein Nutzer Bilder eines Jahrestreffen in der Fotogalerie ablegt und ein anderer Nutzer zugehörige Bilder in ein Fotoforum einfügt. Wir haben uns entschlossen diesen Weg nicht zu gehen auch wenn die Fotogalerie für manche Nutzer etwas kompliziert erscheint. Dafür haben wir eine sicher nicht ganz optimale aber in jedem Fall eindeutige Struktur des Forums und seiner Komponenten erhalten.

Wir sind für Verbesserungsforschläge offen und werden das Forum up to date halten.

Gruß Berthold

Benutzeravatar
re-hiker
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 346
Registriert: 21.06.2014, 23:00
Wohnort: Buchs CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Warum das Forum ist wie es ist???

#2

Beitrag von re-hiker » 04.03.2017, 21:04

Guten Abend Berthold

Danke für die auch für einen mittelmässigen PC User verständliche Erklärung und auch Danke für den sicher nicht geringen Aufwand.

Robert

Antworten

Zurück zu „Rund um den Internetauftritt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste