Grüße aus der Nürnberger Ecke

Hier können sich die TR-Freun.de selbst vorstellen
Astral3
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 8
Registriert: 24.07.2019, 01:20
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Grüße aus der Nürnberger Ecke

#16

Beitrag von Astral3 » 19.08.2019, 21:14

Hallo Jochem,

das ist auch so in etwa das Ziel, auch wenn ich befürchte, dass ich wohl kein Schrauberfürst mehr werde. :(

Aber zumindest einfache Dinge wie Öl-/Flüssigkeitenwechsel, Abschmieren etc. krieg ich hin, da hab ich schon eine gewisse Übung.
An "lebensnotwendige Dinge" (Lenkung, Fahrwerk, Bremsen, etc.) oder bei Unfähigkeit teure Arbeiten trau ich mich aber definitiv (noch) nicht ran.

Zumindest die "Braune Bibel" habe ich mir schon mal zugelegt und auf der Limora-Seite bin ich fleissig am Stöbern.

Das Engländertreffen im Ofenwerk habe ich schon mal im Terminkalender. Ist ja nicht weit von mir und ne Woche vorher startet von dort der Oldtimercorso zum bzw. durchs Nürnberger Volkfest. Ist auch immer ne nette Veranstaltung.


Viele Grüße,
Matthias


dakwo74 hat geschrieben:
18.08.2019, 07:51
@all:
Schraubt ihr eigentlich überwiegend selbst oder habt ihr eine zuverlässige Werkstatt (in und um Nürnberg: welche denn? :-? ) an der Hand ?
Matthias,
du bist genauso alt wie ich.....wir sind also die etwas jüngere Generation.
Ich kann dir dringend empfehlen lerne dein Auto zu kennen und lerne zu schrauben. Wenn du beides kennst/kannst wirst du richtig Spaß haben. Vorausgesetzt du hast Platz zum Schrauben.
Vielleicht gibt es eine Werkstatt „meines Vertrauens“ und sicherlich wird es Baustelle geben die man nicht selber machen kann, aber folgende Aufgaben sollte man beherrschen (die Liste geht weiter!!)
- Flüssigkeitswechsel bzw. Abschmieren
- Austausch Bremsbeläge/Scheiben
- Austausch Kupplungs-, Geber/Nehmer Zylinder und Entlüften
- Verständnis Elektrik Schaltplan
- Einstellen Ventile
- Einstellen Verteiler
-…usw.

Verschiedene Aufgaben kann man zur zweit machen wie z.B. Austausch NW, Ausbau/Einbau Diff, Getriebe….

Das Werkstatthandbuch (Braune Bibel) beschaffen ist natürlich ein MUSS. Viele TR Freunden sind nicht weit weg von dir (z.B. Roman), aber ich bin auch nur ein paar KM entfernt. Whatsapp und Telefon gibt es auch noch.

Jochem

Benutzeravatar
seidelswalter
Profi
Profi
Beiträge: 1111
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus der Nürnberger Ecke

#17

Beitrag von seidelswalter » 20.08.2019, 08:08

Hallo Matthias, will mich nicht in den Vordergrund drängen, aber hier bekommst Du einen Überblick über viele wichtige Seiten im Netz, natürlich ohne den Anspruch auf Vollständigkeit!

https://tr6pi.jimdo.com/adressen-links/
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop, Sitzheizung, 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe samt Vorpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar 2020 ist mein 47ster Geburtstag

:wave:

Benutzeravatar
cpt. upsidedown
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 47
Registriert: 29.06.2019, 11:22
Wohnort: 91186 Büchenbach
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Grüße aus der Nürnberger Ecke

#18

Beitrag von cpt. upsidedown » 20.08.2019, 16:43

seidelswalter hat geschrieben:
20.08.2019, 08:08

https://tr6pi.jimdo.com/adressen-links/
Hallo Walter,
...tolle Page mit vielen nützlichen links, spart viel Zeit bei der nichtendenden Suche nach Teilen... :)
Gruß
Klaus
...if you can`t fix it with a hammer, you have an electrical problem!

Antworten

Zurück zu „Kurzvorstellung Mitglieder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste