Schleifendes Geräusch von der Hinterradbremse?

Scheibenbremsen, Trommelbremsen, Bremskraftverstärker, Hauptbremszylinder, Hydraulik...
Antworten
Benutzeravatar
HoffmannJ68
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 621
Registriert: 04.02.2005, 00:00
Wohnort: Unna
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Schleifendes Geräusch von der Hinterradbremse?

#1

Beitrag von HoffmannJ68 » 23.09.2017, 13:48

Hallo Gemeinde

Ich hatte gestern nur wenige hundert Meter vor der Garage ein Symptom, das ich so noch nicht hatte:

Beim betätigen der Bremse bei langsamer Fahrt plötzlich ein Schleifgeräusch von hinten rechts. Bremse losgelassen, weg.
Noch einmal auf die Bremse: Stärkeres Geräusch, Klingeln/Schleifen, das dann aber aufhörte.
Danach habe ich noch ein paarmal sehr vorsichtig die Bremse getreten, ohne Geräusch. Mir war aber so als hätte die Bremswirkung nachgelassen.

Meine Vermutung war, dass sich ein Kleinteil oder eine Feder in der Bremstrommel davongemacht hat.
Gerade habe ich nachgesehen, konnte aber nix finden. Nicht mal irgendwelche Schleifspuren.

- Beide Federn sind korrekt eingehakt.
- Beide Haltestifte und Federbleche sitzen korrekt auf den Bremsbacken (hat sich evtl. eins gedreht?)
- Rechte Bremsbacke bewegt sich normal beim Ziehen der Handbremse
- Mit etwas Kraft kann man den Bremszylinder mit den beiden Backen verschieben
- Bremsbelag gleichmäßig 4-5mm und keine Einlaufränder in der Bremstrommel

Kann ich sonst noch was prüfen?

Gruß
Jürgen
Rettet die Gummibumper!

Antworten

Zurück zu „Bremsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast