TR3A - schwache Bremsleistung

Scheibenbremsen, Trommelbremsen, Bremskraftverstärker, Hauptbremszylinder, Hydraulik...
Antworten
Benutzeravatar
beaver
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 439
Registriert: 14.04.2007, 23:00
Wohnort: Michelstadt/Odenwald
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

TR3A - schwache Bremsleistung

#1

Beitrag von beaver » 20.06.2017, 10:04

Hallo TR3'ler,

mein TR3A hat immer wieder Probleme beim Bremsdruck gehabt. Zwar waren auf dem Prüfstand die Werte i.O. - aber dies war ein Rantasten über Jahre.
1) Fahre die Datsun Bremstrommeln hinten - die müssen korrekt eingestellt sein.
2) Vorne Green Stuff BB mit neuen Scheiben - hier mussten mit den Shims die Bremsbacken mittig auf die Bremsscheibe abgestimmt werden.
3) Bremszylinder und Kolben mussten überholt und gereinigt werden.
4) im Zuge dessen habe ich dann auch auf Silikonbremsflüßigkeit gewechselt, da ich doch erhebliches Kondensat im Kupplungszylinder feststellen konnte

Problem blieb aber - volle Bremsleistung erst nach dem zweiten "Pumpen" auf dem Pedal.

So, am vergangenen Wochenende habe ich dann mal das Restrictorvalve ausgebaut und gereinigt. Siehe hier Artikel Nummer 43

https://www.moss-europe.co.uk/shop-by-m ... ystem.html

Dieses kleine Schei**teil ist innen mit zwei Federn ausgestattet - durch das o.g. Kondensat haben sich dort kleine Rostblumen gebildet, die den Ventilsitz haben undicht werden lassen. Ein bischen Bremsenreiniger und Putzen mit der Zahnbürste haben geholfen. Wieder eingebaut und nun funzt's. Das Restrictor Valve hält einen gewissen Restdruck in der Leitung, was zu einem direkteren Ansprechen der Bremse führt.

Ich bin drauf gekommen, weil ich die Restrictor Valves von Wilwood im Ersatzteilhandel gesehen hatte und eigentlich sowas einbauen wollte - bis ich gesehen habe dass da ja schon eins ist :genau:

My Two Cents as usual....

Kind regards,
Thomas
Zuletzt geändert von beaver am 20.06.2017, 11:38, insgesamt 2-mal geändert.

Drolli
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 462
Registriert: 09.05.2005, 23:00
Wohnort: Sörup, in Angeln an der Ostsee
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: TR3A - schwache Bremsleistung

#2

Beitrag von Drolli » 20.06.2017, 11:22

Moin Thomas,
das Restrictor Ventil habe ich schon vor 25 Jahren rausgeschmissen, d.h. die beiden Fedren und den " Kölbchen"
Keine Veränderungen am Ansprechverhalten und Bremsweg festgestellt - fahre auch DOT 5.
Wenn Du richtig was an der original Bremse machen willst - der einzige Weg - Bremskraftverstärker - dann wirst Du sehen was eine
TR3 Bremse im Originalzustand zu leisten vermag, und das ohne Green Stuff und Datsun Bremstrommeln.
Gruss Carl
SAM_0383.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2411
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: TR3A - schwache Bremsleistung

#3

Beitrag von runup » 20.06.2017, 11:27

Stimmt, und Green Stuff sind zu weich und machen einen Haufen Staub.
Besser - RED or Yellow
Gruß aus FS

Antworten

Zurück zu „Bremsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast