Vorstellung und Suche TR 3 A / B - aktuell TR 4 gesucht  ***

NyKoN
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 12
Registriert: 23.04.2018, 05:13
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Vorstellung und Suche TR 3 A / B - aktuell TR 4 gesucht

#31

Beitrag von NyKoN » 26.04.2018, 17:55

Ich danke euch schon einmal für die vielen Infos, Tipps und Vorschläge. Klasse Forum hier!

Weil die Frage aufkam: Ein TR4A kommt natürlich genauso in Betracht wie ein TR4.

Grüße

Benutzeravatar
Ecktown
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 252
Registriert: 21.05.2014, 23:00
Wohnort: Eckernförde
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Vorstellung und Suche TR 3 A / B - aktuell TR 4 gesucht

#32

Beitrag von Ecktown » 26.04.2018, 19:12

Hallo,
ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner Suche.

Eins ist mal sicher: Du wirst Dich wundern, was für Folgekosten, speziell wenn Du nicht schrauben kannst oder willst, auf Dich zukommen.

Schön ist, daß es fast alles für die Triumph als Reproteile gibt, allerdings oft mit nicht allzu toller Qualität.
Da wird immer wieder etwas kaputtgehen, was vor nicht allzu langer Zeit eingebaut wurde.

Ich fahre viel und oft mit meinem 6er und es gibt fast immer was zu tun und wenn es nur Kleinigkeiten sind.
Hier wird Dir geholfen...auch tatkräftig, denn einige sind genauso verstrahlt wie ich ...und inzwischen meine Frau ebenso.

Wenn alles gut gemacht ist, kann man mit dem 6er auch gut in den Urlaub fahren.

Vorletztes Jahr waren wir von S-H in die ital. Dolomiten und letztes in Bayern mit einem Boxerstop bei Cerbe in Dachau. Heuer geht nach Österreich.

Versuche aber einen mit Overdrive zu bekommen oder zumindest mit längerer Hinterachse, es sei denn, daß Du nur zur Eisdiele fahren willst.

Aber habe keine Angst, diese Karren haben echt einfachste Technik, die mit etwas Ehrgeiz und evtl. Nachfragen hier und dort, selbst zu bewältigen ist.
Es sei denn, man hat nur Daumen....

Gruss
Jörg

Benutzeravatar
HansG
Profi
Profi
Beiträge: 1346
Registriert: 24.04.2005, 23:00
Wohnort: Wachtberg TR4A IRS 1965
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Vorstellung und Suche TR 3 A / B - aktuell TR 4 gesucht

#33

Beitrag von HansG » 27.04.2018, 20:36

Hallo Fabian,
Du hast schon gemerkt, hier gibt es Empfehlungen für fast die gesamte TR Baureihe.
Wenn Du Zeit und vor allem Geduld hast, wirst Du Dein Auto schon finden.
Es könnte sinnvoll sein, bis zum Ende der Saison zu warten, weil dann das Angbot größer sein wird.
Vor allem in NL (z.B. www.markplaats.nl) und natürlich in GB (z.B. https://www.carandclassic.co.uk/) gibt es ebenfalls intessante Angebote auf Markplätzen und bei Händlern.
Du könntest einmal Christof Forell (classic bodies forell) in Paderborn ansprechen, er verkauft gelegentlich TRs, die er selbst restauriert hat, meist 4er; Dein erstes Budget würde darfür sicher nicht reichen...
Viel Glück!
Gruss aus dem Ländchen Hansgerd

NyKoN
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 12
Registriert: 23.04.2018, 05:13
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Vorstellung und Suche TR 3 A / B - aktuell TR 4 gesucht

#34

Beitrag von NyKoN » 27.04.2018, 22:22

Salute.
Christof habe ich schon angespitzt, aber er hat aktuell leider nix.
Grüße

NyKoN
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 12
Registriert: 23.04.2018, 05:13
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Vorstellung und Suche TR 3 A / B - aktuell TR 4 gesucht

#35

Beitrag von NyKoN » 05.05.2018, 09:02

Guten Morgen.
Gestern habe ich den weißen TR4 aus Maxdorf besichtigt.
Grundsätzlich muss ich sagen, dass der Wagen technisch in einem top Zustand ist und sich sehr gut fährt. Das Getriebe mit Overdrive, der Motor und das Fahrwerk sind komplett überholt.
3 Dinge stören mich:

1. Die Seitenscheiben sind an den Ecken angemackt. Sehe ich als Kleinigkeit.

2. Die Sitze sind durchgesessen, die Bezüge aber noch gut. Sehe ich als Kleinigkeit.

3. Trotz der Frame Off Restaurierung 2009 in England mit Bild Doku (das Auto sah übel aus, Schweißarbeiten an Karrosse und Rahmen waren nötig) weist der Neulack an 4 oder 5 Stellen bereits Risse auf. Meist 2-5 cm groß, an einer Tür unten Richtung Kotflügel etwas größer. Der Verkäufer meinte das alte Blech würde arbeiten, es wäre definitiv kein Rost und die Risse wären seit Kauf 2014 nicht größer geworden.

Ich persönlich kann es nicht einschätzen.

Beste Grüße Fabian

Benutzeravatar
crislor
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2362
Registriert: 19.09.2004, 23:00
Wohnort: Rastatt (Ottersdorf)
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Vorstellung und Suche TR 3 A / B - aktuell TR 4 gesucht

#36

Beitrag von crislor » 05.05.2018, 19:16

Hier im Marktplatz stehen ja auch ein paar interessante Autos - auch in der Nähe von MA.
Gruss CRISLOR Koenig der Fahrfreude

NyKoN
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 12
Registriert: 23.04.2018, 05:13
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Vorstellung und Suche TR 3 A / B - aktuell TR 4 gesucht

#37

Beitrag von NyKoN » 05.05.2018, 20:06

Stimmt, aber beide TR4 kommen nicht in Frage: Einer ist deutlich zu teuer und der zweite hat keinen Overdrive, was für mich ein Must Have ist.

Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2175
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Vorstellung und Suche TR 3 A / B - aktuell TR 4 gesucht

#38

Beitrag von Kamphausen » 05.05.2018, 23:16

NyKoN hat geschrieben:
05.05.2018, 09:02
weist der Neulack an 4 oder 5 Stellen bereits Risse auf. Meist 2-5 cm groß, an einer Tür unten Richtung Kotflügel etwas größer.
hi..hi..

Blech arbeitet....und Spachtel reißt dann...


Die Risse dürften beim Trocknen des Lacks in der Wärmekammer entstanden sein...da war der Spachtel unten drunter noch nicht trocken...

Peter
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist!
TR6 PI (CP) ´72, Spitfire MK4 1500 EZ 4´78, GT6+ ´70

Antworten

Zurück zu „Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast