TRiki - Sonstiges Technik - Normteile

Wie man Spezialwerkzeuge umgeht und Zeit spart
Antworten
Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5650
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal
Kontaktdaten:

TRiki - Sonstiges Technik - Normteile

#1

Beitrag von tr_tom » 06.12.2015, 16:40

Normteile

Normteile sind u.a. Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben. Für die Teilenummern wurde bei Triumph ein System verwendet, um die einzelnen Normteile genau zu beschreiben.

Die Teilenummer YN2912 von Triumph bedeutet z.B. eine 9/16" UNF selbstsichernde Mutter.

Muttern

Die ersten 2 Buchstaben für den Typ:
  • HN - normale Mutter
  • YN - Stoppmutter - selbstsichernd
  • JN - Mutter mit halber Dicke
  • TN - Stoppmutter mit halber Dicke
Die letzten 2 Ziffern für Gewindedurchmesser und -typ
  • 03 - No. 6 - UNF
  • 04 - No. 8 - UNF
  • 05 - No. 10 - UNF
  • 07 - 1/4" - UNF
  • 08 - 5/16" - UNF
  • 09 - 3/8" - UNF
  • 10 - 7/16" - UNF
  • 11 - 1/2" - UNF
  • 12 - 9/16" - UNF
  • 13 - 5/8" - UNF
  • 53 - No. 6 - UNC
  • 57 - 1/4" - UNC
Schrauben

Die ersten 2 Buchstaben für den Typ:
  • HU - Gewindestange
  • HB - Schraube
  • KT - Senkkopf-Schraube
  • KX - Senkkopf-Kreuzschlitzschraube
  • PT - Linsenkopf-Schlitzschraube
  • PX - Linsenkopf-Kreuzschlitzschraube
Bei nachfolgend drei Ziffern gibt die erste Ziffer, bei nachfolgend vier Ziffern die ersten beiden Ziffern den Gewindedurchmesser an:
  • 3 - No. 6
  • 4 - No. 8
  • 5 - No. 10
  • 7 - 1/4"
  • 8 - 5/16"
  • 9 - 3/8"
  • 10 - 7/16"
  • 11 - 1/2"
  • 12 - 9/16"
  • 13 - 5/8"
  • 53 - No. 6
  • 57 - 1/4"
Die letzten beiden Ziffern geben die Länge und den Gewindetyp an:
  • 01 - Länge 1/8" - UNF
  • 02 - Länge 2/8" = 1/4" - UNF
  • .. - Länge dd/8" - UNF
  • 49 - Länge 49/8" - UNF
  • 50 - nicht benutzt -
  • 51 - Länge 1/8" - UNC
  • 52 - Länge 2/8" = 1/4" - UNC
  • .. - Länge (dd-50)/8" - UNC
  • 99 - Länge 49/8" - UNC
Somit ist z.B. KT504 eine No. 10 UNF, Senkkopf-Schlitzschraube mit einer Länge von 1/2".

Unterlegscheiben

Die ersten 2 Buchstaben für den Typ:
  • WP - Einfache Unterlegscheibe
  • WL - Federring
  • WN - Zahnscheibe
Die letzten 2 Ziffern für Durchmesser
  • 03 - No. 6
  • 04 - No. 8
  • 05 - No. 10
  • 07 - 1/4"
  • 08 - 5/16"
  • 09 - 3/8"
  • 10 - 7/16"
  • 11 - 1/2"
  • 12 - 9/16"
  • 13 - 5/8"
Gewindedurchmesser / Kernlochdurchmesser
gewindetabelle_unf_unc.xls
gewindetabelle_unf_unc.pdf
Autor: ovi-wan


Externe Links:

https://de.wikipedia.org/wiki/Normteil

https://de.wikipedia.org/wiki/Schraube
https://en.wikipedia.org/wiki/Screw

https://de.wikipedia.org/wiki/Mutter_(Technik)
https://en.wikipedia.org/wiki/Nut_(hardware)

https://de.wikipedia.org/wiki/Unterlegscheibe
https://en.wikipedia.org/wiki/Washer_(hardware)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
re-hiker
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 386
Registriert: 21.06.2014, 23:00
Wohnort: Buchs CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: TRiki - Sonstiges Technik - Normteile

#2

Beitrag von re-hiker » 07.12.2015, 07:58

Guten Morgen Tom

Danke für deine Listen, gute Arbeit. Einen guten Start in die neue Woche,

Robert

Antworten

Zurück zu „Tipps und Tricks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast