TR3/TR3A: Oberflächenbehandlung bzw. Aussehen der Originalschrauben

Hier gehören übergreifende Themen wie z. B. der Wartungsplan vor dem Winterschlaf hinein.
Antworten
Benutzeravatar
Freiburger
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 23
Registriert: 20.10.2010, 23:00
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

TR3/TR3A: Oberflächenbehandlung bzw. Aussehen der Originalschrauben

#1

Beitrag von Freiburger » 12.06.2018, 09:59

Liebe TR3/TR3A Restauratoren bzw. Eigentümer,
ich habe eine Frage zum Aussehen der Schrauben an den Sidescreen TRs: Waren die Schrauben ab Werk in irgendeiner Form oberflächenbehandelt, oder wurden sie blank verbaut?
Es geht mir vor allem um die später sichtbaren Schrauben im Karosseriebereich... :genau:
Vielen Dank für Eure Hilfe!

Christian

Drolli
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 393
Registriert: 09.05.2005, 23:00
Wohnort: Sörup, in Angeln an der Ostsee
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: TR3/TR3A: Oberflächenbehandlung bzw. Aussehen der Originalschrauben

#2

Beitrag von Drolli » 12.06.2018, 10:21

Moin Christian,
bei den TR 2 - 3 wurden die Karosserien nach dem Zusammenbau komplett lackiert, also auch alle die im Karosseriebeireich sichtbaren Schrauben,
alle anderen Schrauben waren bei meinem Tr3A schwarz, soweit dies 1988 noch feststellbar war.
Gruss Carl

Benutzeravatar
Freiburger
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 23
Registriert: 20.10.2010, 23:00
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: TR3/TR3A: Oberflächenbehandlung bzw. Aussehen der Originalschrauben

#3

Beitrag von Freiburger » 13.06.2018, 06:36

Moinmoin Carl,
danke Dir sehr für Deine Antwort! Ich habe die Tage eine Zigarrenkiste mit ein paar übriggebliebenen Schrauben von meinem alten TR3A gefunden (1992 verkauft) - die sind auch schwarz - sofern nicht verrostet. Soweit ich das erkennen kann, sind sie schwarz chromatiert; oder doch schwarz verzinkt?

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2175
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR3/TR3A: Oberflächenbehandlung bzw. Aussehen der Originalschrauben

#4

Beitrag von Triumphator » 13.06.2018, 07:23

...da wird wieder der Beweis erbracht, dass zuviele Schrauben verbaut sind.
Passiert mir beim Reparieren ständig, dass unötige Teile überig bleiben...
:weg
Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste